Fussball

Begeisterter Empfang für Juventus

SID
Juventus Turin verlor das Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona mit 1:3
© getty

Die Mannschaft von Juventus Turin ist trotz der Niederlage im Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona bei ihrer Rückkehr nach Italien begeistert empfangen worden. Mehrere Hundert Fans bejubelten das Team bei der nächtlichen Ankunft in Turin und brannten unter anderem auch Pyrotechnik vor dem Flughafen ab.

"Danke an alle für den fantastischen Empfang. Wir konnten zwar den Pokal nicht mit nach Hause bringen, aber es bleibt dabei, dass das Team eine fantastische Saison gespielt hat", schrieb Mittelfeldspieler Claudio Marchisio im sozialen Netzwerk Instagram.

Am Samstagabend hatte Juventus in Berlin im Finale 1:3 (0:1) gegen Barcelona verloren. Noch in der Nacht war das Team von Trainer Massimiliano Allegri nach Turin zurückgeflogen.

Juventus Turin in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung