PSG-Verteidiger Maxwell vor dem CL-Duell gegen Barcelona

Chelsea-Sieg gibt Selbstvertrauen

SID
Mittwoch, 15.04.2015 | 15:20 Uhr
Maxwell spielte vor seinem PSG-Engagement von 2009-2012 beim FC Barcelona
© getty
Advertisement
International Champions Cup
MiLive
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Sehr selbstbewusst zeigt sich Maxwell vor dem Champions-League-Viertelfinale zwischen Paris Saint-Germain und dem FC Barcelona am Mittwoch.

Nach dem Weiterkommen im Achtelfinale gegen den FC Chelsea habe es einen Motivationsschub für PSG gegeben. "Das Spiel gab uns verdammt viel Selbstvertrauen", erklärte Maxwell auf einer Pressekonferenz. "Es hat gezeigt, dass wir die nötige Qualität und den richtigen Charakter haben, um auch schwierige Situationen meistern zu können. Nun versuchen wir, den Traum vom Halbfinale weiter zu wahren."

Spiel auf Augenhöhe

In der Gruppenphase spielte man bereits gegen die Katalanen und konnte zu Hause einen 3:2-Sieg einfahren, während man in Spanien verlor. Doch PSG habe sich seit diesen Aufeinandertreffen durch den Erfolg gegen die Blues weiterentwickelt: "Wir sind dadurch als Spieler und Team gewachsen." Es werde ein schwieriges Spiel und Kleinigkeiten würden den Ausschlag geben: "Ich denke, es wird sehr ausgeglichen. Wir müssen versuchen, das Spiel zu genießen. Ein Viertelfinale ist nie leicht."

Der 33-Jährige wechselte selbst im Jahr 2011 aus Barcelona nach Frankreich. Er gewann mit den Katalanen unter anderem die Champions League und auch aktuell weiß er um die Stärke des Gegners: "Barca ist eines der besten Teams auf der Welt. Wir müssen vor allem hinten sicher stehen."

Maxwell im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung