Mittwoch, 15.04.2015

PSG-Verteidiger Maxwell vor dem CL-Duell gegen Barcelona

Chelsea-Sieg gibt Selbstvertrauen

Sehr selbstbewusst zeigt sich Maxwell vor dem Champions-League-Viertelfinale zwischen Paris Saint-Germain und dem FC Barcelona am Mittwoch.

Maxwell spielte vor seinem PSG-Engagement von 2009-2012 beim FC Barcelona
© getty
Maxwell spielte vor seinem PSG-Engagement von 2009-2012 beim FC Barcelona

Nach dem Weiterkommen im Achtelfinale gegen den FC Chelsea habe es einen Motivationsschub für PSG gegeben. "Das Spiel gab uns verdammt viel Selbstvertrauen", erklärte Maxwell auf einer Pressekonferenz. "Es hat gezeigt, dass wir die nötige Qualität und den richtigen Charakter haben, um auch schwierige Situationen meistern zu können. Nun versuchen wir, den Traum vom Halbfinale weiter zu wahren."

Spiel auf Augenhöhe

In der Gruppenphase spielte man bereits gegen die Katalanen und konnte zu Hause einen 3:2-Sieg einfahren, während man in Spanien verlor. Doch PSG habe sich seit diesen Aufeinandertreffen durch den Erfolg gegen die Blues weiterentwickelt: "Wir sind dadurch als Spieler und Team gewachsen." Es werde ein schwieriges Spiel und Kleinigkeiten würden den Ausschlag geben: "Ich denke, es wird sehr ausgeglichen. Wir müssen versuchen, das Spiel zu genießen. Ein Viertelfinale ist nie leicht."

Der 33-Jährige wechselte selbst im Jahr 2011 aus Barcelona nach Frankreich. Er gewann mit den Katalanen unter anderem die Champions League und auch aktuell weiß er um die Stärke des Gegners: "Barca ist eines der besten Teams auf der Welt. Wir müssen vor allem hinten sicher stehen."

Maxwell im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.