PSG bangt um Luiz und Motta

SID
Montag, 06.04.2015 | 11:05 Uhr
Bitter für Paris: David Luiz und Thiago Motta sind wichtige Säulen des französischen Meisters
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Wenige Tage vor dem Viertelfinale der Champions League gegen den FC Barcelona bangt Paris Saint-Germain um Thiago Motta und David Luiz. Das Topspiel gegen Olympique Marseille fordert offensichtlich Tribut.

Der 3:2-Sieg von PSG über den Rivalen aus Marseille könnte die Franzosen entscheidend schwächen. David Luiz musste noch in der ersten Hälfte ausgewechselt werden, der Brasilianer zog sich eine Muskelverletzung am hinteren Oberschenkel zu und zeigte sofort an, ausgewechselt werden zu müssen.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Trainer Laurent Blanc sprach davon, dass "Optimismus nicht angemessen sei." Als "kein gutes Zeichen" bezeichnete er auch das Verlassen des Platzes von Thiago Motta. Der Mittelfeldspieler war in der letzten Minute der regulären Spielzeit vom Platz gehumpelt, auch sein Einsatz in der Königsklasse scheint in Gefahr.

Ibrahimovic fehlt wegen Gelb-Sperre

Sicher fehlen werden Paris Marco Verratti und Zlatan Ibrahimovic. Beide müssen im Hinspiel eine Gelb-Sperre hinter sich bringen. Immerhin der ebenfalls ausgewechselte Edison Cavani scheint fit zu werden, seine Auswechslung war nur eine Vorsichtsmaßnahme.

Die Champions League im überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung