David Luiz unter Beschuss

Hoodle: "Spielt wie ein Achtjähriger!"

Von Tobias Lorenz
Donnerstag, 16.04.2015 | 11:49 Uhr
David Luiz erwischte im Champions League-Spiel gegen Barca einen rabenschwarzen Tag
© getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der frühere englische Nationalcoach Glenn Hoddle hat Innenverteidiger David Luiz von Paris St. Germain für dessen Auftritt in der Champions League gegen den FC Barcelona scharf kritisiert.

"David Luiz spielt wie ein Achtjähriger, der noch nie trainiert wurde", polterte der Experte nach dem Spiel gegenüber Sky Sports im englischen Fernsehen. David Luiz stand wegen einer Blessur nicht in der Startformation und kam in der 21. Minute, für den ebenfalls angeschlagenen Kapitän Thiago Silva in die Partie.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der 57-Jährige Hoddle kreidete dem Brasilianer an, dass er sich nicht im griff gehabt hätte. "Auch wenn du nicht zu einhundert Prozent fit bist, kannst du dich nicht so unkonzentriert zeigen", schimpfte Hoddle und meinte damit die Situation vor dem vorentscheidenden 2:0 für Barca: "Er war der letzte Mann als Suarez den Ball bekommen hat und auf ihn zukam. Da kannst du nicht entgegen gehen, sondern musst abwarten um deinem Team Zeit zu verschaffen, damit sie sich hinten sortieren können."

Unsicherheitsfaktor David Luiz

"Stattdessen tut er das, was ein Achtjähriger, der noch nie trainiert wurde, getan hätte: Er versucht den Zweikampf zu gewinnen, indem er beide Beine gleichzeitig bewegt. Wenn man so etwas macht, kann man keinen Richtungswechsel mehr vornehmen - Suarez tunnelte ihn dann konsequenterweise", kritisierte der Ex-Trainer der Three Lions den 27-Jährigen weiter.

Von Luiz als Innenverteidiger und Profifußballer ist und war er nie überzeugt: "Für mich ist Luiz ein riesen Unsicherheitsfaktor in der Innenverteidigung. Man sollte für ihn einen Platz im Mittelfeld oder als Rechtsverteidiger suchen. Er ist ein Straßenfußballer, der sich selten an taktische Regeln hält. Ohne Frage, er ist talentiert - aber das ist nicht das, was Spitzenfußball ausmacht."

David Luiz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung