Spanier erlitt Muskelfaserriss

Tello verpasst Spiele gegen Bayern

SID
Dienstag, 07.04.2015 | 11:53 Uhr
Cristian Tello ist vom FC Barcelona ausgeliehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der 27-malige portugiesische Fußball-Meister FC Porto, Münchens Gegner im Viertelfinale der Champions League, muss mehrere Wochen auf Jungstar Cristian Tello (23) verzichten.

Wie der Klub auf seiner Website bestätigte, erlitt der Spanier einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel. Damit wird der torgefährliche Offensivspieler beide Duelle mit dem FC Bayern verpassen.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Tello, der aus der Jugendakademie des FC Barcelona stammt, erzielte in dieser Saison sieben Treffer in der portugiesischen Liga Zon Sagres und bereitete zudem acht Tore vor. In der Champions League war der quirlige Offensivmann einmal erfolgreich und kommt zudem auf zwei Assists.

Cristian Tello im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung