Verletzung des italienischen Spielmachers doch schlimmer?

Medien: Juve ohne Pirlo nach Dortmund

Von Adrian Franke
Donnerstag, 26.02.2015 | 15:21 Uhr
Andrea Pirlo (r.) zog sich gegen den BVB eine Verletzung zu
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Juventus Turin muss im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League voraussichtlich auf Andrea Pirlo verzichten. Der Mittelfeldregisseur musste während des 2:1-Hinspiel-Sieges der Alten Dame am Dienstag vorzeitig verletzt ausgewechselt werden und fällt wohl für rund drei Wochen aus.

Wie die "Gazzetta dello Sport" vermeldet, wird Pirlo Juve ersten Untersuchungen zufolge für etwa 20 Tage fehlen. Der 35-Jährige hat sich laut "Sky Sport News HD" eine Wadenzerrung zugezogen, das Rückspiel in Dortmund findet am 18. März statt.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Pirlo würde somit wohl auch das anstehende Serie-A-Topspiel gegen den AS Rom am kommenden Montag sowie die weiteren Ligaspiele gegen Sassuolo und Palermo verpassen. Im Halbfinal-Hinspiel der Coppa Italia gegen die Fiorentina (5. März) wäre der Routinier damit ebenfalls nicht dabei.

Andrea Pirlo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung