Youth League, Achtelfinale

ManCity schaltet Schalke aus

Von Benedikt Treuer
Dienstag, 24.02.2015 | 19:19 Uhr
Schalke machte ManCity das Leben bis zum Schluss schwer
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Die U 19 des FC Schalke ist im Achtelfinale der UEFA Youth League durch ein 2:4 n.E. bei Manchester City ausgeschieden. Jack Byrne hatte die Engländer in der ersten Halbzeit in Führung gebracht (33.), Christian Sivodedov rettete die Schalker ins Elfmeterschießen (90.+1). Dort zeigten die Knappen vom Punkt Nerven: Maurice Multhaup, Maurice Neubauer und Sivodedov vergaben.

Manchester City - FC Schalke 4:2 n.E. (1:1, 1:0)

Tore: 1:0 Byrne (33.), 1:1 Sivodedov (90.+1)

Elfmeterschießen: 2:1 Byrne, Multhaup verschießt, 3:1 Celina, Neubauer verschießt, 4:1 Pozo, 4:2 Sane, Tasende verschießt, Sivodedov verschießt

Als einzig verbliebenes deutsches Team war die Hoffnung der Schalker groß, nach dem Halbfinal-Einzug im Vorjahr auch in dieser Saison die erste K.o.-Runde zu überstehen. Trotz großem Willen und zeitweiser Überlegenheit blieb die Überraschung im Academy Stadium aber aus: Am Ende unterlagen die Deutschen den Engländern ironischerweise im Elfmeterschießen.

U-19-Coach Elgert im Interview: "Youth League hat uns Titel gekostet"

Dass die Citizens in dieser Saison zu den absoluten Top-Favoriten auf den Titel zählen, hatte bereits die Gruppenphase gezeigt: Sechs Siege aus sechs Spielen (darunter ein 4:1 und 6:0 gegen den FC Bayern) zeugen von der Klasse des Nachwuchses des amtierenden englischen Meisters. Gegen Schalke hatte das Team von Patrick Vieira aber große Probleme, die Dominanz der bisherigen Partien auf den Platz zu bringen.

Die Königsblauen standen gut und hatten gerade in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel. Fabian Reese hatte gleich zweimal die Chance zur Führung, doch sowohl sein Distanzschuss (21.) als auch der Versuch nach einer Ecke (27.) verfehlten das Tor knapp. City nutzte die Schalker Fahrlässigkeit konsequent, hatte bei Jack Byrnes 1:0 aber auch Glück, dass S04-Keeper Janik Schilder beim Schuss aus 18 Metern unglücklich agierte.

Die Gäste wirkten im Anschluss geschockt und schafften es bis kurz vor Ende der Partie nicht mehr, für Gefahr im Strafraum der Engländer zu sorgen. Am Schluss war es dann aber doch ein Lucky Punch von Christian Sivodedov, der in der Schalke in der Nachspielzeit ins Elfmeterschießen rettete. Im Elfmeterschießen war City dann abgezockter.

Die Ergebnisse Youth League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung