Fussball

Bayerns Alaba droht Pause

SID
David Alaba könnte dem FC Bayern wohl bis zwei bis drei Monate fehlen
© getty

Bayern München muss in den kommenden Wochen voraussichtlich auf David Alaba verzichten.

Der Österreicher zog sich im Champions-League-Spiel gegen den AS Rom (2:0) nach Angaben des Klubs "wohl eine Innenbandverletzung" zu und verließ das Stadion auf Krücken.

Eine genaue Diagnose soll am Donnerstag folgen. Trainer Pep Guardiola sprach in der Pressekonferenz aber bereits von "zwei, drei Monaten" Pause, Alaba könne erst "nach Weihnachten" wieder spielen.

David Alaba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung