Pressekonferenz vor Spiel in Istanbul

Klopp: Gala zur rechten Zeit

SID
Dienstag, 21.10.2014 | 21:05 Uhr
Jürgen Klopp will die nächsten Punkte in der Champions League
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Jürgen Klopp sieht das dritte Gruppenspiel der Champions League am Mittwoch beim türkischen Rekordtitelträger Galatasaray Istanbul als neue Chance, die Wende in der Krise einzuleiten. "Wir wollen mit unserem Fußball einen Schritt nach vorn machen", sagte der BVB-Coach am Dienstagabend.

Überhaupt komme die Begegnung gegen den noch immer sieglosen Gastgeber zum richtigen Moment. "Es ist so, dass wir in der Champions League funktionieren und in der Liga nicht. Das Spiel kommt zur rechten Zeit, denn es wird auf die Defensive ankommen. So können wir uns die Sicherheit für das nächste Bundesligaspiel holen", ergänzte Klopp.

Gefragter Interviewpartner war der türkischstämmige Nationalspieler Ilkay Gündogan. "Wir müssen sehen, dass wir unsere Form und unser Spiel finden. Ich glaube, dass es wieder einmal an uns liegt, wie das Spiel ausgeht", sagte der 23-Jährige, der am vergangenen Samstag im Punktspiel beim 1. FC Köln (1:2) sein Comeback nach 14-monatiger Verletzungspause feierte.

Der BVB in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung