FC Bayern erhält Audienz beim Papst

SID
Mittwoch, 15.10.2014 | 11:41 Uhr
Pep Guardiola und die Mannschaft von Bayern München erhalten eine Audienz beim Papst
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Trainer Pep Guardiola und die Mannschaft von Bayern München werden im Rahmen ihrer Reise zum Spiel der Champions League bei AS Rom in der kommenden Woche eine private Audienz bei Papst Franziskus bekommen.

Dies teilte der deutsche Rekordmeister auf seiner Homepage mit. Das Treffen mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche ist für Mittwochvormittag geplant.

Am Abend vorher spielt der FC Bayern im Olympiastadion gegen die Roma. Der aus Argentinien stammende Heilige Vater gilt als großer Fußballfan und ist Mitglied des mehrfachen argentinischen Meisters Atletico San Lorenzo de Almagro.

Alle Infos zu Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung