Mittwoch, 01.10.2014

Erste Niederlage für den FC Barcelona

Es bleibt die alte Leier

Der FC Barcelona startete ohne Gegentor und Niederlage beeindruckend in die Saison. Paris Saint-Germain zeigte den Katalanen am zweiten Spieltag der Champions League aber auf, woran das Trainerteam um Luis Enrique noch arbeiten muss.

Die Spieler von Barcelona verlassen mit hängenden Köpfen den Platz
© getty
Die Spieler von Barcelona verlassen mit hängenden Köpfen den Platz

Fünfmal hat der FC Barcelona nun gegen PSG in der Königsklasse gespielt. Die Bilanz ist die eines Angstgegners. Zwei Niederlagen und drei Unentschieden sind es, die die Katalanen bisher verbuchen müssen. Enrique hatte vor dem Spiel bereits gewarnt vor den spielstarken Franzosen. Die "Champions League gewinnen" könnten sie, auf einer Ebene mit der eigenen Mannschaft wäre das Team von Laurent Blanc.

Enrique sollte Recht behalten - auch wenn er es sich wohl anders gewünscht hätte. Am Ende reichten den Gastgeber ein Freistoß, ein Eckball und eine Flanke aus, um das zu tun, was bisher keine Mannschaft in dieser Saison geschafft hatte: Gegen den FC Barcelona zu treffen. 17:0 Tore sind es in der Liga, die Defensive rund um Neuzugang Jeremy Mathieu wirkt gefestigt, wenn auch nicht komplett fehlerfrei.

"Die Schuld liegt beim Trainer"

In Frankreich wurden jedoch alte Wunden wieder aufgerissen. Die Schwäche bei Standards und bei hohen Bällen, die teils kopflos agierenden Außenverteidiger, die ihre Nebenmänner ein ums andere Mal in Bedrängnis bringen. Es sind Tatsachen, über die sich nicht hinwegsehen lässt. "Es wurden individuelle Fehler gemacht, die wir jetzt analysieren müssen", bewertete Enrique die Patzer seiner Hintermannschaft gewohnt entspannt.

Marc-Andre ter Stegen will er keinen Vorwurf machen. Der Torwart wurde erneut Objekt der Torwartrotation in der Champions League und zeigte eine ausbaufähige Leistung. "Wenn du verlierst, liegt die Schuld immer beim Team und damit beim Trainer", schob Enrique anschließend an die Partie allen Vorwürfen gegenüber dem jungen Keeper einen Riegel vor.

Wirklich verantwortlich war der Deutsche ohnehin nur für einen Gegentreffer. Der 1,65 Meter große Marco Verratti erzielte nach einer Ecke die erneute Führung für PSG, ter Stegen sprang vorbei. Für die beiden anderen Gegentreffer muss Enrique tiefer forschen und auch in die Amtszeiten seiner Vorgänger blicken.

Der 2. Champions-League-Spieltag
RSC ANDERLECHT - BORUSSIA DORTMUND 0:3: Ciro Immobile brachte die Borussen bereits nach drei Minuten in Führung. Danach passierte aber lange nichts...
© getty
1/46
RSC ANDERLECHT - BORUSSIA DORTMUND 0:3: Ciro Immobile brachte die Borussen bereits nach drei Minuten in Führung. Danach passierte aber lange nichts...
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau.html
Bis Adrian Ramos eingewechselt wurde und für die Entscheidung zugunsten der Dortmunder sorgte
© getty
2/46
Bis Adrian Ramos eingewechselt wurde und für die Entscheidung zugunsten der Dortmunder sorgte
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=2.html
Mit seinen zwei Treffern schoss der Kolumbianer den BVB zum umjubelten 3:0-Endstand
© getty
3/46
Mit seinen zwei Treffern schoss der Kolumbianer den BVB zum umjubelten 3:0-Endstand
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=3.html
ATLETICO MADRID - JUVENTUS TURIN 1:0: Für Atletico ging Mario Mandzukic als Maskenmann in die Partie
© getty
4/46
ATLETICO MADRID - JUVENTUS TURIN 1:0: Für Atletico ging Mario Mandzukic als Maskenmann in die Partie
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=4.html
Es passierte jedoch lange nichts, bis Arda Turan die Juve-Abwehr alt aussehen ließ und erzielte für Atletico das Tor des Tages
© getty
5/46
Es passierte jedoch lange nichts, bis Arda Turan die Juve-Abwehr alt aussehen ließ und erzielte für Atletico das Tor des Tages
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=5.html
FC BASEL - FC LIVERPOOL 1:0: Schöner Anblick im St. Jakob-Park bei Liverpools Auswärts-Premiere in Basel
© getty
6/46
FC BASEL - FC LIVERPOOL 1:0: Schöner Anblick im St. Jakob-Park bei Liverpools Auswärts-Premiere in Basel
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=6.html
Für die Schweizer machte Marco Streller die Sensation perfekt: Sein goldener Treffer in der 52. Minute sorgte für den Heimsieg des FC Basel
© getty
7/46
Für die Schweizer machte Marco Streller die Sensation perfekt: Sein goldener Treffer in der 52. Minute sorgte für den Heimsieg des FC Basel
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=7.html
BAYER LEVERKUSEN - BENFICA LISSABON 3:1: Für Benfica patzte Keeper Julio Cesar, Stefan Kießling sagte Danke und schob zur 1:0-Führung ein
© getty
8/46
BAYER LEVERKUSEN - BENFICA LISSABON 3:1: Für Benfica patzte Keeper Julio Cesar, Stefan Kießling sagte Danke und schob zur 1:0-Führung ein
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=8.html
Es folgte der Jubel des Leverkusener Torschützen mit Hakan Calhanoglu (r.)
© getty
9/46
Es folgte der Jubel des Leverkusener Torschützen mit Hakan Calhanoglu (r.)
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=9.html
Kurz darauf: Das wunderschön herausgespielte 2:0 durch Heung-Min Son. Einem hat das aber ganz sicher nicht gefallen...
© getty
10/46
Kurz darauf: Das wunderschön herausgespielte 2:0 durch Heung-Min Son. Einem hat das aber ganz sicher nicht gefallen...
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=10.html
Nicolas Gaitan war über die Gegentreffer weniger erfreut
© getty
11/46
Nicolas Gaitan war über die Gegentreffer weniger erfreut
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=11.html
LUDOGORETS RAZGRAD - REAL MADRID 1:2: Das Spiel begann mit einem Paukenschlag: Marcelinho brachte den Gastgeber in Führung
© getty
12/46
LUDOGORETS RAZGRAD - REAL MADRID 1:2: Das Spiel begann mit einem Paukenschlag: Marcelinho brachte den Gastgeber in Führung
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=12.html
Wenig später durfte Cristiano gleich zwei Mal vom Punkt ran. Den ersten Elfmeter verschoss er noch...
© getty
13/46
Wenig später durfte Cristiano gleich zwei Mal vom Punkt ran. Den ersten Elfmeter verschoss er noch...
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=13.html
Doch nach dem Zweiten durfte er zum Jubeln abdrehen
© getty
14/46
Doch nach dem Zweiten durfte er zum Jubeln abdrehen
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=14.html
Karim Benzema sorgte für die Madrider Erlösung: Sein später Siegtreffer markierte auch den 2:1 Endstand zugunsten der Königlichen
© getty
15/46
Karim Benzema sorgte für die Madrider Erlösung: Sein später Siegtreffer markierte auch den 2:1 Endstand zugunsten der Königlichen
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=15.html
FC ARSENAL - GALATASARAY 4:1: Die Gunners spielten wie gewohnt einen sehr ansehnlichen Fußball, gingen aber auch dank Danny Welbeck früh in Führung
© getty
16/46
FC ARSENAL - GALATASARAY 4:1: Die Gunners spielten wie gewohnt einen sehr ansehnlichen Fußball, gingen aber auch dank Danny Welbeck früh in Führung
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=16.html
Ähnliches Bild - anderes Tor. Auch das 2:0 war Danny Welbeck vorbehalten
© getty
17/46
Ähnliches Bild - anderes Tor. Auch das 2:0 war Danny Welbeck vorbehalten
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=17.html
Fernando Muslera musste gegen Arsenal nicht nur seinen Kasten, sondern auch das Spielfeld sauber halten, nachdem türkische Fans das Feuerwerkskörper auf das Feld warfen
© getty
18/46
Fernando Muslera musste gegen Arsenal nicht nur seinen Kasten, sondern auch das Spielfeld sauber halten, nachdem türkische Fans das Feuerwerkskörper auf das Feld warfen
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=18.html
FC ZENIT - AS MONACO 0:0: Beide Teams wollten hoch hinaus, so wie hier Zenits Oleg Shatov, keinem der Beiden gelang allerdings ein Treffer
© getty
19/46
FC ZENIT - AS MONACO 0:0: Beide Teams wollten hoch hinaus, so wie hier Zenits Oleg Shatov, keinem der Beiden gelang allerdings ein Treffer
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=19.html
Auch Zenits Hulk gelang es nicht, die Abwehr der Monegassen zu durchbrechen
© getty
20/46
Auch Zenits Hulk gelang es nicht, die Abwehr der Monegassen zu durchbrechen
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=20.html
ZSKA MOSKAU - FC BAYERN MÜNCHEN 0:1: Nach der UEFA-Sanktion gegen die Gastgeber herrschte auf den Tribünen gähnende Leere
© getty
21/46
ZSKA MOSKAU - FC BAYERN MÜNCHEN 0:1: Nach der UEFA-Sanktion gegen die Gastgeber herrschte auf den Tribünen gähnende Leere
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=21.html
Sieht aus wie ein Handspiel - ist aber keins! Arjen Robben tanzt durch die Moskauer Hintermannschaft
© getty
22/46
Sieht aus wie ein Handspiel - ist aber keins! Arjen Robben tanzt durch die Moskauer Hintermannschaft
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=22.html
Thomas Müller brachte die Bayern per Elfmeter nach Foul an Mario Götze nach guten 20 Minuten in Führung
© getty
23/46
Thomas Müller brachte die Bayern per Elfmeter nach Foul an Mario Götze nach guten 20 Minuten in Führung
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=23.html
Wer schon immer mal wissen wollte, wie das Spiel aus der Sicht von Pep Guardiola aussieht - bitte sehr!
© getty
24/46
Wer schon immer mal wissen wollte, wie das Spiel aus der Sicht von Pep Guardiola aussieht - bitte sehr!
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=24.html
Robert Lewandowski wartet weiterhin auf seinen ersten Champions-League-Treffer für die Bayern
© getty
25/46
Robert Lewandowski wartet weiterhin auf seinen ersten Champions-League-Treffer für die Bayern
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=25.html
MANCHESTER CITY - AS ROM 1:1: Sergio Agüero brachte die Hausherren per Elfmeter schon früh in Führung
© getty
26/46
MANCHESTER CITY - AS ROM 1:1: Sergio Agüero brachte die Hausherren per Elfmeter schon früh in Führung
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=26.html
Francesco Totti kürte sich mit einem sehenswerten Lupfer über Joe Hart zum ältesten Torschützen in der UCL-Geschichte (38 Jahre und 3 Tage)
© getty
27/46
Francesco Totti kürte sich mit einem sehenswerten Lupfer über Joe Hart zum ältesten Torschützen in der UCL-Geschichte (38 Jahre und 3 Tage)
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=27.html
Manuel Pellegrini konnte mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein - City wartet immer noch auf den ersten Dreier
© getty
28/46
Manuel Pellegrini konnte mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein - City wartet immer noch auf den ersten Dreier
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=28.html
PARIS SAINT-GERMAIN - FC BARCELONA 3:2: Marc-Ande ter Stegen und Barcelona mussten in dieser Saison die ersten Pflichtspielgegentore hinnehmen
© getty
29/46
PARIS SAINT-GERMAIN - FC BARCELONA 3:2: Marc-Ande ter Stegen und Barcelona mussten in dieser Saison die ersten Pflichtspielgegentore hinnehmen
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=29.html
David Beckham und Fabio Cannavaro - zwei ehemalige Fußballgrößen auf der Tribüne unter sich
© getty
30/46
David Beckham und Fabio Cannavaro - zwei ehemalige Fußballgrößen auf der Tribüne unter sich
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=30.html
Auch Beyonce, Jay-Z und Frankreichs ehemaliger Präsident Nicolas Sarkozy gesellten sich zur Prominenz auf der Tribüne
© getty
31/46
Auch Beyonce, Jay-Z und Frankreichs ehemaliger Präsident Nicolas Sarkozy gesellten sich zur Prominenz auf der Tribüne
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=31.html
SPORTING LISSABON - FC CHELSEA 0:1: Die Fans der Hausherren zeigten sich vor der Partie in bester Laune
© getty
32/46
SPORTING LISSABON - FC CHELSEA 0:1: Die Fans der Hausherren zeigten sich vor der Partie in bester Laune
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=32.html
Ex-Benfica Star Nemanja Matic fliegt und fliegt - und darf sich über den Treffer für Chelsea freuen
© getty
33/46
Ex-Benfica Star Nemanja Matic fliegt und fliegt - und darf sich über den Treffer für Chelsea freuen
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=33.html
FC SCHALKE 04 - NK MARIBOR 1:1: Carlos Velasco Carballo benutzte das Freistoßspray trotz der Warnungen
© getty
34/46
FC SCHALKE 04 - NK MARIBOR 1:1: Carlos Velasco Carballo benutzte das Freistoßspray trotz der Warnungen
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=34.html
Julian Draxler war bemüht, dem Offensivspiel seinen Stempel aufzudrücken
© getty
35/46
Julian Draxler war bemüht, dem Offensivspiel seinen Stempel aufzudrücken
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=35.html
Die Gäste bejubelten den Führungstreffer in der ersten Halbzeit
© getty
36/46
Die Gäste bejubelten den Führungstreffer in der ersten Halbzeit
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=36.html
Klaas-Jan Huntelaar freute sich über den Ausgleichstreffer
© getty
37/46
Klaas-Jan Huntelaar freute sich über den Ausgleichstreffer
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=37.html
Die Schalker gingen nicht zimperlich mit Ales Mertelj um
© getty
38/46
Die Schalker gingen nicht zimperlich mit Ales Mertelj um
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=38.html
APOEL FC - AJAX AMSTERDAM 1:1: Die beiden Mannschaften lieferten sich packende Zweikämpfe
© getty
39/46
APOEL FC - AJAX AMSTERDAM 1:1: Die beiden Mannschaften lieferten sich packende Zweikämpfe
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=39.html
Efstathios Aloneftis versuchte sich an den Verteidigern vorbeizuzaubern
© getty
40/46
Efstathios Aloneftis versuchte sich an den Verteidigern vorbeizuzaubern
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=40.html
Gustavo Manduca traf per Elfmeter für die Gastgeber
© getty
41/46
Gustavo Manduca traf per Elfmeter für die Gastgeber
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=41.html
BATE - ATHLETIC BILBAO 2:1: Iker Muniain (l.) hatte Probleme ins Spiel zu finden
© getty
42/46
BATE - ATHLETIC BILBAO 2:1: Iker Muniain (l.) hatte Probleme ins Spiel zu finden
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=42.html
Die Gastgeber wussten mit vollem Körpereinsatz zu überzeugen
© getty
43/46
Die Gastgeber wussten mit vollem Körpereinsatz zu überzeugen
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=43.html
SHAKHTAR DONEZK - FC PORTO 2:2: Die Zuschauer in der Arena Lwiw sahen eine gute Partie
© getty
44/46
SHAKHTAR DONEZK - FC PORTO 2:2: Die Zuschauer in der Arena Lwiw sahen eine gute Partie
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=44.html
Douglas Costa (r.) versuchte sich in die Partie hinen zu kämpfen
© getty
45/46
Douglas Costa (r.) versuchte sich in die Partie hinen zu kämpfen
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=45.html
Maicon & Co. hatten Probleme mit der Abwehrarbeit
© getty
46/46
Maicon & Co. hatten Probleme mit der Abwehrarbeit
/de/sport/diashows/1409/fussball/champions-league/2-spieltag/die-besten-bilder-des-zweiten-spieltags-champions-league-gruppenphase-fc-bayern-schalke-maribor-moskau,seite=46.html
 

Außenverteidiger-Frage bleibt ungeklärt

Denn Barcelona plagen die gleichen Probleme, die sich schon im letzten Jahr unter Guardiola einstellten und von Tito Vilanova und Gerardo Martino nur bedingt ausgebessert wurden. Die Balance geht dem Team noch ab auf höchstem Niveau. Die Außenverteidiger Dani Alves und Jordi Alba müssen hoch stehen, um dem Spiel Breite zu geben, damit die vordere Dreierreihe enger am Tor spielen kann.

Dies funktioniert nur auf Kosten der Defensive. In Barcelona hat Alves einiges an Kredit verspielt, der Brasilianer läuft seiner besten Zeit schon lange hinterher, das Gleiche scheint auch bei Alba Gestalt anzunehmen. Dass mit Adriano, Martin Montoya und Douglas gleich dreimal nur mittelmäßiger Ersatz bereit steht, machte der Spanier vor dem Spiel selbst klar.

Erst stand Montoya nicht im Kader für das Spiel in Paris, ehe sich Neuzugang Douglas verletzte. Montoya rückte nach, nur um dann aus dem 18-Mann-Kader gestrichen zu werden. Letztlich saß nur Adriano als Ersatz-Außenverteidiger auf der Bank und wurde trotz massiver Probleme seiner beiden Konkurrenten nicht eingewechselt.

Schon im Vorfeld der Saison hatte Enrique experimentiert. Marc Bartra als Außenverteidiger war nicht die gewünschte Lösung, Flügelstürmer Pedro offenbarte, dass sein Trainer ihn ebenfalls nach der Rolle als Wing-Back gefragt hatte.

Trend

Wer wird CL-Sieger 2015/16?

FC Barcelona
Barcelona
Juventus
Bayern
Chelsea
PSG
Real
Gladbach
Wolfsburg
Leverkusen
Ein anderes Team

"Ein Spiel der Fehler"

Enrique spricht das Thema indirekt an, wenn er sagt: "Fußball ist ein Spiel der Fehler. Heute konnte PSG unsere Fehler zu ihrem Vorteil ausnutzen." Wie der Trainer das Problem lösen will, wird sich in den nächsten Spielen zeigen: "Diese Niederlage macht für uns alles schwerer, zeigt aber auch, wie schwer diese Gruppe wirklich ist."

Um noch Gruppenerster zu werden - und vor allem gegen Paris im Rückspiel zu punkten - muss nun eine Steigerung her. Auch wenn Barcelona das defensiv vielleicht schlechteste Spiel dieser Saison zeigte, wurde doch auch in den Spielen zuvor die eine oder andere Schwäche offengelegt. Letztlich entschieden die Fehler in Barcelonas Hintermannschaft ein Spiel auf höchstem Niveau.

Messi kaschiert Sorgenkind Pedro

Denn offensiv ist Barca unter Enrique weiterhin kaum zu stoppen. Lionel Messi egalisierte mit dem 500. Treffer in Barcas Europapokalgeschichte den nächsten Torrekord, Neymar hat sich in einem Jahr deutlich weiterentwickelt in Sachen Kaltschnäuzigkeit und Torinstinkt. Einziges Sorgenkind ist und bleibt Pedro. Dem Spanier, einst als eiskalter Finisher von Guardiola in die erste Mannschaft geholt, fällt inzwischen die Unterstützer-Rolle zu.

Eine Rolle, in der der Nationalspieler nicht aufgeht. Viel Laufarbeit und Sprints, so wirkt es, lassen Pedro im Spiel hektisch agieren und bringen ihn aus dem Rhythmus. Tore sind selten geworden für Barcelona, anders dagegen in der Nationalmannschaft, in der er oft als einziger echter Stürmer auf dem Platz seine Fähigkeiten besser ausspielen kann. Der schnelle Aufstieg von Munir El Haddadi und Sandro aus der Jugend ist ein ähnliches Zeichen, wie bei der Außenverteidiger-Diskussion: Enrique hat seine ideale Lösung noch nicht gefunden.

Der Kader des FC Barcelona

Ben Barthmann

Diskutieren Drucken Startseite

Ben Barthmann(Redaktion)

Ben Barthmann, Jahrgang 1995, ist seit 2013 bei SPOX. Aufgewachsen in München studiert er nebenbei Sportmanagement, ist DFB-Lizenzinhaber und schreibt nicht nur über Fußball, sondern steht selbst als Trainer auf dem Platz. Obwohl das Augenmerk auf den Rasenplätzen dieser Welt liegt, hat er auch ein Herz für UFC, Darts, Tennis und die WWE.

2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.