Kreuzbandriss bei Madrids Jese

SID
Mittwoch, 19.03.2014 | 09:05 Uhr
Jese Rodriguez musste gleich zu Beginn des Spiels verletzt vom Feld
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat den 3:1-Sieg im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League über Schalke 04 teuer bezahlt.

Außenstürmer Jesé zog sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu und wird den Königlichen rund ein halbes Jahr fehlen. Der spanische U21-Nationalspieler hatte sich bereits in der zweiten Spielminute im Zweikampf mit Schalkes Sead Kolasinac verletzt.

Real gegen Schalke in der Analyse

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung