Mittwoch, 12.03.2014

Pyrotechnik, Sturmhauben und Pfefferspray gefunden

Polizei verweigert Bayer-Fans Ausreise

Die Bundespolizei hat elf Fans von Bayer Leverkusen die Ausreise zur Champions-League-Partie bei Paris St. Germain verweigert.

Die Polizei führte strenge Kontrollen von Autos und Zügen durch
© getty
Die Polizei führte strenge Kontrollen von Autos und Zügen durch
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bei umfangreichen Kontrollen von Bussen, Autos und Zügen waren bei den Anhängern Pyrotechnik, Vermummungsgegenstände wie Sturmhauben sowie Pfefferspray gefunden worden. In der französischen Hauptstadt wurden zum Spiel am Mittwochabend rund 2200 deutsche Fans erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren
Hans-Joachim Watzke ist mit dem Los des BVB zufrieden

Reaktionen: "Das weckt Erinnerungen"

Julian Brandt hat gegen den AS Monaco getroffen

B04 baut Serie aus - Brandt historisch

Roger Schmidt freut sich auf das Champions League Spiel gegen den AS Monaco

Bayer geht vor "Selbstbewusstseinsspiel" am Stock


Diskutieren Drucken Startseite
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.