Freitag, 21.03.2014

Nach Verletzung gegen Olympiakos

United gegen Bayern ohne van Persie

Rückschlag für Manchester United. Im Viertelfinale der Champions League gegen Titelverteidiger Bayern München müssen die Red Devils auf Robin van Persie verzichten. Der Niederländer hatte sich gegen Olympiakos Piräus am Knie verletzt.

Mit drei Toren im Rückspiel gegen Piräus schoss Robin van Persie United ins Viertelfinale
© getty
Mit drei Toren im Rückspiel gegen Piräus schoss Robin van Persie United ins Viertelfinale
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Van Persie zog sich beim 3:0 im Achtelfinal-Rückspiel am vergangenen Mittwoch gegen Olympiakos Piräus, bei dem er alle drei Tore erzielte, eine Verstauchung des Kniegelenks zu. Nach Angaben des Vereins fällt der 30-Jährige vier bis sechs Wochen aus.

ManUnited, in der Premier League enttäuschender Tabellensiebter, ist am 1. und 9. April Gegner der Münchner. Van Persie hat in dieser Saison in 25 Pflichtspielen bislang 17 Tore erzielt. Schon zweimal fehlte der Vizeweltmeister in dieser Spielzeit mehrere Wochen verletzt.

Alles zur Champions League

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Infos zum Champions-League-Finale 2017

Karl-Heinz Rummenigge geht nicht zum Champions-League-Finale

ECA-Chef Rummenigge boykottiert Finale

Dr. Felix Brych wird das Finale der Champions League pfeifen

Brych leitet Finale in Cardiff


Diskutieren Drucken Startseite
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Halbfinale

Champions League, Halbfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.