Donnerstag, 13.03.2014

BVB-Boss Watzke glaubt nicht an CL-Finale gegen Bayern

"Wir sind totaler Außenseiter"

Hans Joachim Watzke, Geschäftsführer des von Borussia Dortmund, glaubt nicht an eine Neuauflage des letztjährigen Champions-League-Finales gegen Bayern München.

Hans Joachim Watzke wäre mit dem CL-Viertelfinaleinzug des BVB zufrieden
© getty
Hans Joachim Watzke wäre mit dem CL-Viertelfinaleinzug des BVB zufrieden

"Die Wahrscheinlichkeit, dass sich das wiederholt, ist nicht sehr groß. Es wird sicher noch andere Aufeinandertreffen mit Bayern München geben. Aber mir fehlt ein bisschen der Glaube, dass sich das wiederholt", sagte Watzke in einem Interview bei "Sky Sport News HD".

Darüber hinaus äußerte sich Watzke zurückhaltend bei seinen Prognosen für die Königsklasse. "Wenn wir es schaffen sollten, ins Viertelfinale zu kommen, und ich mir dann anschaue, wer dort noch spielt, dann sind wir der totale und komplette Außenseiter - schon allein aufgrund der wirtschaftlichen Parameter", ergänzte der BVB-Boss.

Das CL-Achtelfinale um Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Marko Pjaca erzielte den ersten Treffer für Juventus

Juve dominiert dezimierte Portugiesen

Sarabia, der Schütze zum 1:0, bedankt sich bei Vorlagengeber Escudero

Vardy hält Leicester gegen Sevilla am Leben

Manchester City behielt auch durch die Tore von Leroy Sane und Sergio Agüero am Ende die Überhand

City gewinnt vogelwilden Schlagabtausch im Etihad


Diskutieren Drucken Startseite
14./15. und 21./22. Februar
7./8. und 14./15. März

Achtelfinal-Hinspiele

Achtelfinal-Rückspiele


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.