Verletzt im Spiel gegen Girondins Bordeaux

PSG in Leverkusen ohne Cavani

SID
Sonntag, 02.02.2014 | 13:38 Uhr
Edinson Cavani spielt seit dieser Saison in Paris
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Paris Saint-Germain muss aufgrund einer Muskelverletzung mindestens drei Wochen auf Edinson Cavani verzichten. Der Stürmer wird somit auch im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Bayer Leverkusen nicht zur Verfügung stehen.

Das bestätigte PSG mittlerweile. Cavani musste beim 2:0-Sieg von PSG am Freitag gegen Girondins Bordeaux in der 76. Minute ausgewechselt werden. Untersuchungen ergaben anschließend eine Muskelverletzung im Oberschenkel, die eine dreiwöchige Pause unumgänglich macht.

Damit wird der Nationalspieler Uruguays auch am 18. Februar nicht dabei sein, wenn Paris in Leverkusen gastiert. Für die Werkself wäre dies sicher kein Nachteil.

Schließlich erzielte Cavani in der laufenden Saison in 30 Pflichtspielen 20 Tore. Zudem bereitete der 26-Jährige, der im Sommer vom SSC Neapel nach Paris kam, fünf weitere Treffer vor.

Edinson Cavani im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung