Dienstag, 25.02.2014

Vor dem Achtelfinale gegen Chelsea

Drogba schwärmt: "Mou ist der Beste"

Galatasaray-Stürmer Didier Drogba hat seinen früheren Trainer Jose Mourinho über den grünen Klee gelobt. Der Coach des FC Chelsea habe ihn gelehrt, "das Verlieren zu hassen".

Alte Zeiten: Didier Drogba galt stets als Lieblingsschüler von Jose Mourinho
© getty
Alte Zeiten: Didier Drogba galt stets als Lieblingsschüler von Jose Mourinho

Von 2004 bis 2007 trainierte Drogba bei Chelsea unter Mourinho. Und noch heute ist der Ivorer begeistert, wenn er an die Zeit mit dem Portugiesen zurückdenkt.

"Von allen Trainern, mit denen ich zusammengearbeitet habe, war Mourinho der Beste", stellte Drogba klar: "Seine Philosophie war einfach: Er hat uns gelehrt, das Verlieren zu hassen."

Und der 35-Jährige weiter: "Selbst im Training: Wenn wir ein Tor kassiert haben, hat John Terry geschrien und gegen den Pfosten getreten. Und jetzt stellt euch vor, wie es in einem wichtigen Spiel war. Wir haben uns geweigert, zu verlieren. Wir wussten alles über den Gegner und wenn wir aufs Feld gingen, waren wir bereit. Wir wussten, dass wir gewinnen würden. Wir waren wie eine Maschine."

Didier Drogba im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Im Rückspiel gegen Chelsea erwarter Paris Saint-Germain ein Spiel der Leiden

Trotz Fünf-Sterne-Vorbereitung auf Chelsea: PSG wird "in London leiden"

Die beiden Stürmer stehen sich am Mittwoch erneut gegenüber

Medien: Tauschen zwischen Costa und Cavani?

Edinson Cavani erzielte das Siegtor für PSG

PSG-Joker Cavani erledigt Chelsea


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.