Robben: Es war nur Schweiß

Von SPOX
Donnerstag, 20.02.2014 | 01:45 Uhr
Arjen Robben (r.) wird von Szczesny gefoult. Bei der Szene mit Sagna war alles ok
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Zwei verschossene Elfmeter, zwei Tore und ein Platzverweis. Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen dem FC Arsenal und dem FC Bayern München war jede Menge los. Eine Szene sorgte aber für die größten Diskussionen. Eine angebliche Spuckattacke von Arjen Robben gegen Bacary Sagna.

Es geht um eine Szene aus der ersten Halbzeit: Sagna liegt auf dem Bauch am Boden, Robben beugt sich über den Arsenal-Verteidiger. Plötzlich fliegt ein Tropfen aus Robbens Gesicht in Sagnas Nacken.

In den sozialen Netzwerken wird die Aktion den ganzen Abend rauf- und runterdiskutiert. Viele beschuldigen Robben, Sagna angespuckt zu haben. Der Niederländer wird scharf angegriffen. Doch bei genauer Betrachtung zeigen die TV-Bilder: Das war keine Spucke, sondern Schweiß.

"Da kommt viel Flüssigkeit"

Robben nahm die Angelegenheit nach dem Schlusspfiff mit Humor: "Ich habe eine Glatze. Da kommt viel Flüssigkeit." Einen Gegner hinterlistig anspucken, kommt für Robben nicht infrage: "Wenn ich das machen würde, würde ich mich selbst vom Platz schicken. Das würde ich nie machen!"

Auch Sagna entlastet ihn: "Robben hat mich nicht angespuckt."

Arsenal - Bayern: Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung