Freitag, 13.12.2013

Nach Ausschreitungen in Mailand

Neun Ajax-Fans festgenommen

Nach Ausschreitungen im Vorfeld des Champions-League-Spiels beim AC Milan (0:0) sind drei weitere Hooligans des niederländischen Fußball-Rekordmeisters Ajax Amsterdam festgenommen worden. Das berichten italienische Medien. Insgesamt wurden damit neun Personen verhaftet.

Für Bojan Krkic und Ajax Amsterdam reichte das 0:0 nicht zum Weiterkommen
© getty
Für Bojan Krkic und Ajax Amsterdam reichte das 0:0 nicht zum Weiterkommen

Die Hooligans werden beschuldigt, Ausschreitungen ausgelöst zu haben, bei denen sechs Personen verletzt wurden. Ein Niederländer befindet sich nach einem Stich in den Bauch in kritischem Zustand, er schwebt aber nicht mehr in Lebensgefahr. Ein weiterer niederländischer Fan hat einen Stich ins Gesäß bekommen.

Die Champions-League-Gruppenphase im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.