Özil schwärmt von Dortmund

SID
Dienstag, 05.11.2013 | 09:14 Uhr
Mesut Özil hält viel von Borussia Dortmund und Angreifer Robert Lewandowski
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Am Mittwoch (20.45 im LIVE-TICKER) gastiert Mesut Özil mit dem FC Arsenal in der Champions League bei Borussia Dortmund. Der 25-Jährige ist beeindruckt, weil der BVB eine nahezu perfekt funktionierende Mannschaft habe.

"Da greift ein Rädchen ins andere. Die Mannschaft ist sehr gut eingespielt", sagte Özil der "Bild": "Dortmund hatte schon in der vergangenen Saison eine starke Mannschaft. Und mein Eindruck ist: Sie sind noch besser geworden."

Das Hinspiel in London gewann die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp mit 2:1. Deshalb ist der BVB für Özil auch einer der großen Favoriten auf den Champions-League-Triumph. "Wer bei uns gewinnt, gehört natürlich zu den Titelfavoriten. Klar, warum nicht?", so der deutsche Nationalspieler.

Generell fühlt sich Özil bei Arsenal sehr gut aufgehoben. "Bei Arsenal macht alles Spaß. Der Trainer, die Mitspieler, das Leben in London - ich fühle mich dort so richtig wohl", erklärte der gebürtige Gelsenkirchener.

Özil glaubt an die Meisterschaft

Arsenal belegt nach zehn Spieltagen mit jeweils fünf Punkten Vorsprung auf die Verfolger Chelsea, Liverpool und Tottenham Platz eins in der Premier League. Özil traut seinem Team sogar die Meisterschaft zu.

"Warum nicht? Wer nach zehn Spielen fünf Punkte Vorsprung hat, hat auch das Zeug, am Ende der Saison vorne zu stehen", so der Mittelfeldspieler.

Özil wechselte im Sommer von Real Madrid zu Arsenal. In elf Pflichtspielen für die Gunners erzielte er drei Tore und bereitete sechs weitere Treffer vor.

Die Champions League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung