Boateng-Rückkehr gegen Chelsea?

Von Marco Nehmer
Samstag, 12.10.2013 | 14:26 Uhr
Kevin-Prince Boateng befindet sich derzeit in Behandlung in München
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Kevin-Prince Boateng laboriert seit dem 4:1-Erfolg am 8. Bundesliga-Spieltag gegen den FC Augsburg an Knieproblemen. Der Königstransfer von Schalke 04 könnte aber entgegen erster Prognosen vor einem schnellen Comeback stehen. Ein Einsatz in der Champions League gegen den FC Chelsea scheint möglich - mit Unterstützung eines Ex-BVB-Angestellten.

Wie "Bild" berichtet, befindet sich Boateng derzeit in Behandlung in München. Ralph Frank, ehemaliger Physiotherapeut von Borussia Dortmund, arbeitet mit dem Ghanaer konservativ an der Genesung des lädierten linken Knies.

Der Fokus der Behandlung liegt dabei auf der Körperstatik des 26-Jährigen. Ein Beckenschiefstand macht Boateng zu schaffen. Folge ist eine erhöhte Belastung für Knorpel und Meniskus im maladen Knie.

Horst Heldt ist optimistisch

Boateng scheint gute Fortschritte zu machen - eine OP ist wohl nicht nötig. "Es gab bereits deutlich positive Effekte. Alle sind zuversichtlich, dass die Behandlung anschlägt", so Schalke-Manager Horst Heldt gegenüber "Bild".

Ein Einsatz am 9. Spieltag gegen Eintracht Braunschweig kommt für den Ex-Milan-Profi wohl noch zu früh - gegen Chelsea ist aber mit einem Comeback zu rechnen. Am 22. Oktober gastieren die Londoner zum Spitzenspiel in Gruppe E der Königsklasse in der Veltins Arena.

Kevin-Prince Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung