Donnerstag, 17.10.2013

Nach roter Karte gegen den FC Barcelona

Brown drei Spiele gesperrt

Nach seinem Tritt gegen Neymar vom FC Barcelona in der Champions League und der folgenden Roten Karte ist Celtic Glasgows Kapitän Scott Brown für drei Spiele gesperrt worden.

Der Auslöser: Scott Brown fliegt gegen den FC Barcelona vom Platz
© getty
Der Auslöser: Scott Brown fliegt gegen den FC Barcelona vom Platz
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die UEFA erhöhte damit das automatische Strafmaß von einer Begegnung deutlich.

Der schottische Meister kündigte sogleich Einspruch gegen das Urteil an. In einer Stellungnahme bezeichnete Celtic die Sperre als "überzogen". Brown war bei der 0:1-Niederlage gegen Barca vor gut zwei Wochen in der 59. Minute vom Platz gestellt worden.

Celtic Glasgow im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Brendan Rodgers will gegen Gladbach den Sieg

Celtic-Coach Rodgers: "Wollen einen Heimsieg einfahren"

Der FC Barcelona kam beim AC Milan nicht über ein Unentschieden heraus

3.Spieltag: Barca und Milan remis - Napoli schlägt OM

Die Spieler von Celtic Glasgow haben einen großen Schritt Richtung Gruppenphase geschafft

Qualifikation: Celtic ganz souverän


Diskutieren Drucken Startseite
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Halbfinale

Champions League, Halbfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.