Vor Champions-League-Match RSC-PSG

Belgische Polizei nimmt 76 Hools fest

SID
Mittwoch, 23.10.2013 | 14:41 Uhr
Hochsicherheitsspiel: Vor der Begegnung zwischen Paris und Anderlecht wurden 600 Hooligans festgenommen
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Vor dem "Hochsicherheits-Spiel" zwischen dem RSC Anderlecht und dem französischen Fußball-Meister Paris St. Germain hat die belgische Polizei am Mittwoch 76 Hooligans festgenommen.

Wie Marie Verbeeck, eine Sprecherin der Polizei in Brüssel, mitteilte, handelt es sich dabei unter anderem um 60 PSG-Anhänger, die in der Vergangenheit bereits mehrfach mit Gewalt in Erscheinung getreten und deshalb mit diversen Stadionverboten belegt worden waren.

"Dies ist wahrscheinlich das gefährlichste Spiel des Jahres", hatte Anderlechts Bürgermeister Eric Thomas noch am Dienstag gewarnt, "und wir werden mit aller Macht versuchen, die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten." Neben den PSG-Hooligans nahm die Polizei sechs weitere Franzosen, sieben Belgier und drei Polen für 24 Stunden in Gewahrsam.

Etwa 400 Polizisten wurden am Mittwoch für das Spiel zum Einsatz gerufen. Die Rivalität beider Fanlager gründet vor allem auf Vorkommnissen aus dem Jahr 1992, als es im Rahmen des UEFA-Cup-Viertelfinals in Paris zu Ausschreitungen gekommen war. Zahlreiche Personen wurden verletzt.

Paris Saint-Germain im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung