FC Arsenal vor dem CL-Auftakt

Giroud: "Mit Özil ist alles einfacher"

Von Thomas Gewald
Dienstag, 17.09.2013 | 20:24 Uhr
Angreifer Olivier Giroud (r.) hat eine sehr hohe Meinung von Neuzugang Mesut Özil
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Olivier Giroud zeigte sich vor dem Champions-League-Auftakt gegen Olympique Marseille beeindruckt von den Fähigkeiten von Mesut Özil, nachdem der ehemalige Spielmacher von Real Madrid bei seinem Premier-League-Debüt für den FC Arsenal beim AFC Sunderland nur elf Minuten brauchte, um den Führungstreffer des Stürmers mustergültig vorzulegen.

"Mit ihm ist es einfacher, er spielt einfach immer den richtigen Ball", sagte der der 26-Jährige, der in den ersten vier Ligaspielen vier Tore erzielte: "Er hat eine fantastische erste Ballannahme. Er macht das Zusammenspiel einfach."

Der französische Stürmer ist nach eigenen Angaben derzeit in blendender Verfassung. Vor dem Champions-League-Auftakt in Marseille erwartet Giroud trotzdem einen echten Härtetest: "Ich kenne Marseille sehr gut. Dort wird uns eine heiße Atmosphäre und ein fanatisches Publikum erwarten. Sie lieben den Fußball wirklich und es wird ein großartiges Spiel."

Aufgrund einer Knie-Blessur aus dem Sunderland-Spiel war bisher unklar, ob der Franzose am Mittwoch im Stade Velodrome tatsächlich auflaufen kann. Mittlerweile steht fest, dass Giroud fit ist. Auch Özil, der Muskelprobleme hatte, und der zuletzt erkrankte Per Mertesacker erhielten grünes Licht und stehen Trainer Arsene Wenger zur Verfügung.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung