Fall Ebert: Valladolid will gegen Atletico klagen

SID
Dienstag, 02.04.2013 | 13:29 Uhr
Patrick Ebert soll unerlaubterweise Verhandlungen mit Atletico Madrid geführt haben
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Im Tauziehen um den früheren Berliner Bundesligaprofi Patrick Ebert plant dessen Verein Real Valladolid rechtliche Schritte gegen den spanischen Traditionsklub Atletico Madrid.

Das teilte Valladolid am Montag mit und verwies auf Berichte über zwei Verhandlungstermine von Ebert mit Atlético-Geschäftsführer José Caminero.

"Diese Treffen haben ohne unser Wissen stattgefunden. Nach den sportlichen Gesetzen ist das nicht erlaubt, wenn der Vertrag des Spielers noch länger als sechs Monate gültig ist", hieß es in dem Statement: "Der Klub hat diesen Fall daher seinen Anwälten übergeben."

Mittagessen mit Atletico-Verantwortlichen?

Ebert wollte den Streit nicht kommentieren. "Ich rede nicht über nächstes Jahr. Im Moment bin ich Spieler bei Real und gebe alles für den Klub", sagte der 26-Jährige. In der vergangenen Woche hatte die spanische Sporttageszeitung "Marca" über Verhandlungen zwischen Ebert und Atletico berichtet und ein Foto gedruckt, das Ebert beim Verlassen eines Restaurants nach einem Mittagessen mit Caminero zeigen soll.

Eberts Vertrag in Valladolid läuft noch bis 2014, allerdings soll der 26-Jährige den Klub für eine festgeschriebene Ablöse von acht Millionen Euro verlassen dürfen. Ebert war im vergangenen Sommer ablösefrei von Berlin nach Spanien gewechselt und hat mit starken Leistungen das Interesse der Madrilenen geweckt. Trotz Patellasehnenproblemen kam der Offensiv-Allrounder in der laufenden Saison bei 15 Einsätzen in der Primera Division auf fünf Tore und sechs Vorlagen.

Patrick Ebert im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung