Entwarnung bei Messi - 10 Tage Pause

Von Fabian Biastoch
Mittwoch, 03.04.2013 | 14:20 Uhr
Lionel Messi muss "nur" 10 Tage pausieren
© getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Glück im Unglück für Lionel Messi. Der Argentinier wird höchstens zehn Tage ausfallen. Der 24-Jährige hatte sich im Champions-League-Viertelfinalhinspiel (2:2) gegen Paris Saint-Germain eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen.

"Ich habe Glück gehabt, es ist nichts Schlimmes. Ich kehre bald zurück", schrieb Messi nach einer eingehenden medizinischen Untersuchung auf Facebook.

Der Verein verkündete, dass Messi auf jeden Fall für das Ligaspiel gegen Mallorca kommenden Samstag definitiv ausfallen werde. Einen Zeitpunkt für seine Rückkehr nannte Barca nicht, die Ärzte gehen aber von etwas zehn Tagen Pause aus.

Bei idealem Heilungsverlauf könnte Messi im Rückspiel gegen Paris am 10. April wieder auflaufen.

Auswechslung zur Pause

Messi wurde in Paris zur Pause ausgewechselt und durch Cesc Fabregas ersetzt. In der 38. Minute hatte er nach einem Pass von Dani Alves die Führung für die Gäste erzielt.

Nachdem Zlatan Ibrahimovic PSG in das Spiel zurückbrachte (79.), schoss Xavi Barca in der 89. Minute per Elfmeter wieder in Front. Blaise Matuidi stellte dann in der vierten Minute der Nachspielzeit den Endstand her.

PSG - FC Barcelona: Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung