Ramos: "Borussia hat vorne Dynamit"

Mourinho: "Ein Aus wäre mein Scheitern"

SID
Montag, 29.04.2013 | 16:22 Uhr
Real-Coach Jose Mourinho: "Wenn wir das Finale nicht erreichen, wäre das mein Scheitern"
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Startrainer José Mourinho von Real Madrid würde die Verantwortung für ein Ausscheiden seiner Mannschaft in der Champions League gegen Borussia Dortmund übernehmen.

"Wenn wir das Finale nicht erreichen, wäre das mein Scheitern", sagte Mourinho vor dem Halbfinal-Rückspiel am Dienstag . Erfolge würden immer der gesamten Mannschaft zugeschrieben, Misserfolge seien dagegen Sache des Trainers.

Zudem erklärte der Portugiese das Aufeinandertreffen mit der Borussia zu einer Partie von historischer Bedeutung. "Es ist das wichtigste Spiel des Klubs in den letzten zehn Jahren", sagte Mourinho am Montag: "Wir haben 90 Minuten Zeit, den Rückstand aufzuholen. Im Fußball ist alles möglich." Das Hinspiel hatte Madrid mit 1:4 in Dortmund verloren.

"Dortmund hat einen großen Trainer"

Gleichzeitig lobte Mourinho den Gegner in den höchsten Tönen: "Ich halte Dortmund seit Anfang der Saison für einen Titel-Kandidaten. Der Verein hat eine tolle Struktur, viel Ruhe und einen großen Trainer." Verteidiger Sergio Ramos ergänzte: "Borussia hat vorne mit Mario Götze und Robert Lewandowski Dynamit."

Mourinho gab auf der Presskonferenz die taktische Marschroute vor. "Wir werden versuchen, früh in Führung zu gehen und anders aufzutreten als im Hinspiel. Dort haben wir gespielt, als wäre es ein Freundschaftsspiel", sagte der 50-Jährige. Er habe nicht das Gefühl, dass es sein letztes Spiel als Trainer von Real Madrid sei. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, wonach Mourinho vor einer Rückkehr zum FC Chelsea steht.

Der Real-Madrid-Kader im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung