Fussball

"Cakir hat kein Interview gegeben"

Von Fabian Biastoch
Die umstrittene Rote Karte von Cakir für Nani sorgte für einen Zündstoff
© getty

Bei der Champions-League-Partie Manchester United gegen Real Madrid stand vor allem Schiedsrichter Cuneyt Cakir im Fokus des Interesses. Der Türke rechtfertigte nun angeblich seinen Platzverweis gegen Uniteds Nani. Wie der türkische Verband mitteilte, hat der Referee aber nie ein Interview oder Statement abgegeben.

Der türkische Verband veröffentlichte folgende Stellungnahme: "Cuneyt Cakir hat keinem Journalist und keinem Medium ein Interview gegeben. Er besitzt aufgrund unserer Regularien zudem kein Profil in sozialen Medien wie Facebook, Twitter etc."

Der Schiedsrichter zeigte Nani in der 56. Minute beim Stand von 1:0 für Manchester die Rote Karte, nachdem der Portugiese versuchte, einen hohen Ball zu kontrollieren, dabei aber seinen Gegenspieler Alvaro Arbeloa mit gestrecktem Bein getroffen hatte.

Die Stimmen zum Spiel und zur umstrittenen Roten Karte

Die spanische Zeitung "AS" zitierte den Schiedsrichter am Donnerstag mit folgenden Worten: "Ich fühle mich gut und habe keine Zweifel nach meinen Entscheidungen. Die Rote Karte war richtig und die Leute werden es noch verstehen. Ich denke nicht mehr daran. Ich wurde schon oft kritisiert und kann gut damit leben. Ich versuche meinen Job gut zu machen, und das werde ich auch weiterhin."

Auch zu vorherigen Platzverweisen, die der türkische Schiedsrichter gegen Spieler englischer Teams aussprach, hatte die spanische Zeitung Zitate. "In meinen vergangenen Spielen gegen englische Teams war keine Entscheidung unfair. Welche soll falsch gewesen sein? Die Rote Karte für Terry? Oder Balotelli? Ich denke, ich habe keine Fehler gemacht, beide vom Platz zu stellen", so der 36-Jährige angeblich.

John Terry sah im letztjährigen Champions-League-Halbfinalspiel zwischen dem FC Barcelona und dem FC Chelsea die Rote Karte, Balotelli flog in Diensten Manchester Citys in der Saison 2010/2011 im Europa-League-Spiel gegen Dynamo Kiew vom Platz.

Manchester United - Real Madrid: Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung