Fussball

Dani Alves warnt vor Ibrahimovic

Von Finn Clausen
Zlatan Ibrahimovic traf in dieser Saison bereits 25 Mal in der Liga und zwei Mal in der Königsklasse
© getty

Barca-Star Dani Alves warnt seine Mannschaft vor dem Champions-League-Viertelfinale zwischen dem FC Barcelona und Paris Saint-Germain vor seinem ehemaligen Teamkollegen Zlatan Ibrahimovic.

"Ibrahimovic ist eine große Sorge für uns, er ist ein großartiger Spieler, dazu ein gewaltiger Athlet. Ich hatte früher die Ehre mit ihm zusammenzuspielen", sagte der Brasilianer gegenüber "RMC".

PSG mit vielen Talenten

"Wir müssen sehr hart arbeiten, um sicherzustellen, dass Ibrahimovic keine Tore schießt", so Alves weiter. Gleichzeitig war der Barca-Star aber auch bemüht, den Fokus nicht alleine auf Ibrahimovic zu richten: "Wir wissen, dass er ein sehr wichtiger Spieler ist, der jederzeit treffen kann, aber wir müssen auch vorsichtig vor den anderen PSG-Spielern sein." Mit Lucas, Ezequiel Lavezzi oder auch Javier Pastore stünden weitere Stars im Team der Franzosen, die für Unruhe in der gegnerischen Abwehr sorgen können.

Sperre reduziert

Ibrahimovic hatte im Achtelfinale gegen den FC Valencia die Rote Karte gesehen und wurde vorübergehend für zwei Spiele gesperrt. Die Sperre wurde mittlerweile jedoch auf ein Spiel reduziert, sodass er gegen sein ehemaliges Team wieder spielberechtigt ist.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung