Arsenal-Spieler sind sich einig

Konstanz ist der Schlüssel für das Bayern-Spiel

Von Sascha Schuler
Freitag, 21.12.2012 | 11:27 Uhr
Per Mertesacker rechnet sich gegen Bayern gute Chancen aus - wenn man den Rhythmus findet
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Thomas Vermaelen und Per Mertesacker sind davon überzeugt, dass der FC Arsenal das Champions-League-Achtelfinale mit dem FC Bayern für sich entscheiden kann. Dafür müsse das Team aber in der Premier League zu Konstanz und Rhythmus finden.

"Es ist ein hartes Los, aber wir wussten vorher, dass es, egal wenn wir ziehen, immer hart wird, besonders in der Champions League", sagte Vermaelen: "Bayern München spielt in der Bundesliga gut. Sie stehen auf dem ersten Platz, also wird es nicht einfach, aber ich freue mich auf das Spiel."

"Es sind weniger als zwei Monate bis zum Hinspiel, also können noch viele Dinge mit der Mannschaft passieren - positive und negative. Ich bin zuversichtlich, dass wir ein gutes Ergebnis erzielen können, wenn wir einen guten Tag haben", zeigte sich der 27-Jährige optimistisch.

Im Gegensatz zur Premier League, wo die konstanteste Mannschaft gewinne, so der Belgier weiter, könne in der Champions League alles passieren. Er betonte: "Es geht nur um zwei Spiele, ein Heim- und ein Auswärtsspiel."

"Gute Ergebnisse erzielen"

Vermaelens Partner in der Innenverteidigung, Per Mertesacker, ist ebenfalls der Meinung, dass die Londoner genügend Zeit haben, sich auf das Spiel vorzubereiten. Sie müssten Konstanz in ihrer Liga finden, während ihre Gegner in der Winterpause sind, um vor dem Spiel in einen "Rhythmus" zu gelangen.

"Wir werden auf ein gutes deutsches Team treffen", erklärte der Ex-Bremer. "Sie sind Tabellenführer in ihrer Liga und auf phänomenale Art und Weise in die K.o.-Phase eingezogen." Aber er fügte hinzu: "Vielleicht ist es eine gute Chance für uns, im Februar auf sie zu treffen, da wir in unserem Rhythmus sein werden."

Bis dahin müssten sie konstant sein und zeigen, dass es nicht nur das Potential ist, das sie zu einer guten Mannschaft macht, so der deutsche Nationalspieler weiter: "Wir müssen bis zum nächsten Champions-League-Spiel gute Ergebnisse erzielen."

Der FC Arsenal im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung