Subotic: BVB "die geilste Truppe überhaupt"

Von Elvis Veselovic
Montag, 22.10.2012 | 10:58 Uhr
Neven Subotic (l.) hat sich mit dem BVB in Manchester Respekt erspielt
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

In der Champions League empfängt Borussia Dortmund am Mittwochabend (Mi., 20.30 Uhr im LIVE-TICKER) Real Madrid. Neven Subotic glaubt, dass Dortmund gegen die Königlichen mithalten kann.

Borussia Dortmunds Innenverteidiger Neven Subotic erklärt in einem Interview mit dem "Kicker", dass Dortmund nach seinem Champions-League-Auftritt bei Manchester City international mehr Respekt genießt. "Das Spiel in Manchester war eine Explosion. Es hat dem BVB in der Fußballwelt eine Menge Respekt eingebracht", so der 23-Jährige.

"Als ich jetzt bei Serbiens Nationalelf war", erzählt Subotic, "wurde ich oft angesprochen: Hey was seid ihr denn für eine Truppe? Habt ihr die letzten zwei, drei Jahre gar nicht existiert? Auf einmal sind wir die geilste Truppe überhaupt. Die Truppe der Stunde."

Vom kommenden Gegner Real Madrid zeigt sich Subotic beeindruckt. Vor allem Superstar Cristiano Ronaldo hat es dem serbischen Innenverteidiger angetan. "Ronaldo ist ein super Spieler, ein go-to-guy, wie man in Amerika sagt. Wenn du irgendwas brauchst, gehst du zu ihm. Wenn irgendwas ist, gucken die anderen: Wo ist Cristiano? Sie wissen: Er ist bereit."

Reus ist nicht zu stoppen

Doch auch in den eigenen Reihen sieht Subotic hohe Qualität. So könne Neuzugang Marco Reus auch den Madrilenen gefährlich weden: "Er ist ein Hammerspieler. Ganz ehrlich: Es gibt keinen Verteidiger, auch bei Real Madrid nicht, der Marco die ganze Zeit stoppen kann. Total ausschalten kann man ihn nicht", sagte Subotic.

Chancenlos sei die Borussia gegen Real jedenfalls nicht: "Eine Leistung wie in Manchester - dann können wir auch dem spanischen Meister das Wasser reichen."

Neven Subotic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung