Für Gomez steht das Duell mit Messi hinten an

SID
Mittwoch, 16.05.2012 | 17:46 Uhr
Mario Gomez (vorne) weiß, wo das Tor des Gegners steht
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Mario Gomez zeigt vor dem Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea fest von einem Sieg des FC Bayern München überzeugt.

"Wenn wir aggressiv spielen und kompakt stehen, werden wir gewinnen", sagte der 26-jährige Stürmer am Mittwoch in München.

Die Anspannung vor dem Finale am Samstag im eigenen Stadion steige von Tag zu Tag.

"Man denkt schon öfter als sonst an das Spiel, an mögliche Situationen und spürt, dass das etwas ganz Besonderes ist", sagte Gomez, die Vorfreude sei riesig.

Das Ziel, den Champions-League-Torrekord von Messi zu brechen, habe für ihn jedoch keine Priorität.

"Ich kann das Duell noch gewinnen, weil ich Champions-League-Sieger werden kann - und dann wäre es mir auch völlig egal, ob ich am Ende 12, 16 oder 21 Tore schieße."

Der Angreifer des deutschen Vizemeisters hat in dieser Saison bereits zwölf Champions-League-Treffer erzielt und liegt damit zwei Tore hinter Messi, der im Wettkampf um den besten Torjäger nicht mehr eingreifen kann, da Barcelona im Halbfinale gegen den FC Chelsea ausgeschieden ist.

Mario Gomez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung