Mittwoch, 18.04.2012

64 Teams in der Champions League?

Watzke übt Kritik an Plänen zur Aufstockung

Der Geschäftsführer des deutschen Meisters Borussia Dortmund hat Kritik an Plänen von Michael Platini zu einer Aufstockung der Champions League geübt. "Das ist völliger Unfug. Warum soll ein Premium Produkt wie die Champions League künstlich verwässert werden", sagte Hans-Joachim Watzke der "Sport Bild".

Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund will keine Champions League-Reform
© Getty
Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund will keine Champions League-Reform

Platini, Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA), will die Europa League abschaffen und die Königsklasse dafür auf 64 Mannschaften erweitern. "Ich fand bisher immer gut, was Platini gemacht hat. Aber jetzt ist er auf einem total falschen Weg. Die Fans wollen nicht den Tabellendritten aus Litauen sehen, sondern den Dritten, Vierten und von mir aus auch Fünften aus Deutschland, England oder Spanien", sagte Watzke weiter.

Die Europa League mit einer den K.o.-Runden vorgeschalteten Gruppenphase entspricht dem Format der Champions League und gibt es seit 2009. Davor hieß der Wettbewerb UEFA-Cup. "Vermarktung ist nicht alles. Die Europa League wird durchaus von den Zuschauern mittlerweile angenommen. Und wir haben in der Europa League vor eineinhalb Jahren 13 Millionen Euro eingenommen. Das ist eine Menge Geld", sagte Watzke.

Der BVB-Boss gab aber auch zu, dass die Schere zwischen Europa und Champions League groß sei, und schlägt vor: "Aber die kann man durch eine Solidarabgabe der Champions League an die Europa League verkleinern."

Borussia Dortmund im Steckbrief

Die besten Bilder der CL-Halbfinal-Hinspiele
FC Chelsea - FC Barcelona 1:0: Pep Guardiola (l.) und Roberto di Matteo beobachten die Partie im Stehen. Da war der Regen noch nicht so stark...
© Getty
1/16
FC Chelsea - FC Barcelona 1:0: Pep Guardiola (l.) und Roberto di Matteo beobachten die Partie im Stehen. Da war der Regen noch nicht so stark...
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-.html
Alexis Sanchez hatte die erste hochkarätige Chance für die Gäste und traf mit einem gefühlvollen Heber nur die Latte
© Getty
2/16
Alexis Sanchez hatte die erste hochkarätige Chance für die Gäste und traf mit einem gefühlvollen Heber nur die Latte
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=2.html
Kopfball aus 16 Metern: Eine Aktion, die man beim mehrfachen Weltfußballer Lionel Messi (l.) nicht sehr oft sieht
© Getty
3/16
Kopfball aus 16 Metern: Eine Aktion, die man beim mehrfachen Weltfußballer Lionel Messi (l.) nicht sehr oft sieht
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=3.html
Nach einem blitzsauberen Konter erzielte Chelsea in Person von Didier Drogba (r.) das 1:0
© Getty
4/16
Nach einem blitzsauberen Konter erzielte Chelsea in Person von Didier Drogba (r.) das 1:0
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=4.html
Der Führungstreffer brachte das Publikum an der Stamford Bridge zum kollektiven Ausrasten
© Getty
5/16
Der Führungstreffer brachte das Publikum an der Stamford Bridge zum kollektiven Ausrasten
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=5.html
Lionel Messis Dribblings waren diesmal nicht immer von Erfolg gekrönt, der Argentinier blieb mehrfach hängen
© Getty
6/16
Lionel Messis Dribblings waren diesmal nicht immer von Erfolg gekrönt, der Argentinier blieb mehrfach hängen
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=6.html
Der Matchwinner munter den Weltfußballer auf: Didier Drogba und Lionel Messi
© Getty
7/16
Der Matchwinner munter den Weltfußballer auf: Didier Drogba und Lionel Messi
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=7.html
Bayern - Real 2:1 - Die Mannschaft des FC Bayern darf weiter vom Heimspiel im Finale am 19. Mai träumen
© Getty
8/16
Bayern - Real 2:1 - Die Mannschaft des FC Bayern darf weiter vom Heimspiel im Finale am 19. Mai träumen
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=8.html
Franck Ribery (2.v.r.) kommt nach einer Ecke frei zum Schuss und netzt ein - 1:0 für Bayern
© Getty
9/16
Franck Ribery (2.v.r.) kommt nach einer Ecke frei zum Schuss und netzt ein - 1:0 für Bayern
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=9.html
Franck Ribery (2.v.l.) bejubelt frenetisch seinen Treffer zum 1:0 für die Bayern
© Getty
10/16
Franck Ribery (2.v.l.) bejubelt frenetisch seinen Treffer zum 1:0 für die Bayern
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=10.html
Einmal nicht aufgepasst und schon macht Mesut Özil (r.) den Ausgleich für die Königlichen
© Getty
11/16
Einmal nicht aufgepasst und schon macht Mesut Özil (r.) den Ausgleich für die Königlichen
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=11.html
Die Hände zum Himmel - Mesut Özil bejubelt sein wichtiges Auswärtstor für Real Madrid
© Getty
12/16
Die Hände zum Himmel - Mesut Özil bejubelt sein wichtiges Auswärtstor für Real Madrid
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=12.html
Wer zuletzt lacht: Mario Gomez (r.) drückt den Ball kurz vor Ende doch noch über die Linie - 2:1-Siegtreffer für Bayern
© Getty
13/16
Wer zuletzt lacht: Mario Gomez (r.) drückt den Ball kurz vor Ende doch noch über die Linie - 2:1-Siegtreffer für Bayern
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=13.html
Der Treffer von Mario Gomez aus der Hintertor-Perspektive. Der Torjäger setzt sich gegen vier Madrilenen durch
© Getty
14/16
Der Treffer von Mario Gomez aus der Hintertor-Perspektive. Der Torjäger setzt sich gegen vier Madrilenen durch
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=14.html
Mario Gomez mit dem erleichterten, aber bestimmten Jubel nach dem Sieg
© spox
15/16
Mario Gomez mit dem erleichterten, aber bestimmten Jubel nach dem Sieg
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=15.html
Die Bayern feiern - sehen wir solch ein Bild auch nach dem Rückspiel in Madrid?
© Getty
16/16
Die Bayern feiern - sehen wir solch ein Bild auch nach dem Rückspiel in Madrid?
/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/halbfinale/hinspiele/bayern-muenchen-real-madrid-chelsea-fc-barcelona-,seite=16.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.