Bleibt er oder geht er?

Guardiolas Zukunftsentscheidung rückt näher

SID
Mittwoch, 25.04.2012 | 11:16 Uhr
Wenn man so aus der CL ausscheidet, ist man der einsamste Mensch der Welt: Pep Guardiola
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
Primera División
Live
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die Entscheidung von Pep Guardiola über eine mögliche Vertragsverlängerung als Trainer des FC Barcelona naht. "In den nächsten Tagen werde ich mich entscheiden, ob ich weitermache oder nicht", sagte Guardiola nach dem Ausscheiden gegen den FC Chelsea im Champions-League-Halbfinale am Dienstag.

Er kündigte in den nächsten Tagen ein Gespräch mit Präsident Sandro Rosell und seinem Assistenten Tito Vilanova an. "Wir müssen darüber reden, was in den letzten Tagen hier passiert ist und dann unsere Schlüsse ziehen."

Nach dem bitteren 2:2-Unentschieden im Rückspiel im Camp Nou (Hinspiel 0:1) zeigte sich der 41-Jährige ratlos. "Ich weiß nicht mal, was ich gerade fühle. Ich versuche herauszufinden, was ich sagen soll über meine Mannschaft, was wir falsch gemacht, warum wir ausgeschieden sind. Aber mir fällt nichts ein", sagte Guardiola.

Der Barca-Coach, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, schloss eine Neuausrichtung seiner taktischen Vorstellungen nicht aus: "Von meinem ersten Tag an habe ich dieses verrückte Motto ausgegeben: 'Ihr müsst angreifen, angreifen, angreifen'. Und es gibt Momente, in denen wir nicht wissen, wann wir mal eine Pause einlegen müssen. Vielleicht ist das eine Lektion, die wir für die Zukunft lernen müssen. Wir müssen einen Weg finden, unseren Angriff zu verbessern."

Pep Guardiola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung