Real für Blonden Engel leichter Favorit

Schuster rät Bayern: Real früh angreifen

SID
Sonntag, 15.04.2012 | 12:11 Uhr
Bernd Schuster gibt Bayern Tipps, wie man seinen Ex-Klub Real Madrid schlagen kann
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Bernd Schuster rät Bayern München im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid zu ganz frühem Attackieren.

"Die Defensive ist im Aufbau nicht sicher, sucht sofort Xabi Alonso, den Spielmacher. Das zu unterbinden ist wichtig", sagte der frühere Spieler und Trainer des spanischen Fußball-Rekordmeisters der "Bild am Sonntag".

"Frühe Ballverluste tun auch Real weh und Bayern hat mit Gomez, Ribery, Robben, Kroos ja gefährliche Vollstrecker."

 

Madrid "leichter Favorit"

Gleichwohl sieht Schuster die Madrilenen im Duell mit den Münchnern im Vorteil.

"Aus meiner Sicht ist Real leichter Favorit. Sie spielen in allen Wettbewerben eine hervorragende Saison, liegen in der Liga vor Barcelona, der nach wie vor besten Mannschaft der Welt."

Bernd Schuster im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung