2:0-Sieg im Spiel bei den Grashoppers Zürich

Bayern-Gegner FC Basel in Form

SID
Samstag, 10.03.2012 | 20:12 Uhr
Der Schweizer Xherdan Shaqiri spielt seit 2011 beim FC Basel
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Bayern München hat sich der FC Basel weiter in guter Form präsentiert.

Der Tabellenführer der Schweizer Super League gewann am Samstag sein Punktspiel bei den Grashoppers Zürich 2:0 (2:0). Basel, das das Hinspiel gegen den FC Bayern vor knapp zwei Wochen 1:0 gewonnen hatte, führt in der Schweizer Liga mit 49 Punkten nach 23 Spielen souverän vor dem FC Luzern, der bereits zwölf Zähler zurückliegt.

Beim Sieg in Zürich erzielten der künftige Bayern-Spieler Xherdan Shaqiri (5. Minute) und Philipp Degen (40.) die Treffer für Basel. Das Champions-League-Duell mit dem FC Bayern wird am Dienstag um 20.45 Uhr in München angepfiffen.

Das Achtelfinale der Champions League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung