Montag, 05.12.2011

Champions League - 6. Spieltag

"Unsere Chance liegt bei drei Prozent"

Nur ein Sieg mit vier Toren Differenz und Schützenhilfe durch den FC Arsenal in Piräus können Meister Borussia Dortmund im letzten Gruppenspiel gegen Olympique Marseille doch noch den Sprung ins Achtelfinale der Champions League ermöglichen.

Die Dortmunder müssen mit vier Toren Unterschied gewinnen und auf Schützenhilfe hoffen
© Getty
Die Dortmunder müssen mit vier Toren Unterschied gewinnen und auf Schützenhilfe hoffen

Borussia Dortmund beschwört ein Fußball-Wunder und bläst zur Aufholjagd: Nach dem Slogan "Nichts ist unmöglich" will der deutsche Meister seine winzige Überlebenschance in der Champions League nutzen.

Am Ende des letzten Gruppenspiels am Dienstag (20.30 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) gegen Olympique Marseille könnte der Sprung ins Achtelfinale ebenso stehen wie der "Abstieg" in die Europa League oder sogar das endgültige Europacup-Aus.

Mit vier Toren Differenz muss der BVB den französichen Vizemeister wegen des direkten Vergleichs (Hinspiel 0:3) vom Platz fegen und zudem auf Schützenhilfe des als Gruppensieger feststehenden FC Arsenal bei Olympiakos Piräus hoffen, dann rollen auch weiterhin die Millionen aus der Königsklasse. Ein "einfacher" Sieg würde zumindest das Überwintern in der Europa League sichern.

"Drei Prozent"

Doch alle Varianten interessieren die Borussen vor dem Anpfiff nicht. "Wir müssen gewinnen, und im Spielverlauf werden wir sehen, wie hoch wir gewinnen müssen. Unsere Chance liegt bei drei Prozent und die wollen wir nutzen", meinte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc ergänzte: "Wenn uns in der ersten Halbzeit das eine oder andere Tor gelingt, dann ist alles möglich im Fußball."

Champions League, 5. Spieltag: Die besten Bilder
Bayer Leverkusen - FC Chelsea 2:1: Die Partie in der BayArena stand ganz im Zeichen des 100. Europa(pokal)spiel von Michael Ballack. Selbst aus Fernost gab's Glückwünsche
© Getty
1/25
Bayer Leverkusen - FC Chelsea 2:1: Die Partie in der BayArena stand ganz im Zeichen des 100. Europa(pokal)spiel von Michael Ballack. Selbst aus Fernost gab's Glückwünsche
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona.html
Ein Jubiläum verpflichtet, deswegen blähte sich Ballack immer wieder auf und setzte zahlreiche Höhepunkte: Lattentreffer in der ersten, Fallrückzieher in der zweiten Hälfte
© Getty
2/25
Ein Jubiläum verpflichtet, deswegen blähte sich Ballack immer wieder auf und setzte zahlreiche Höhepunkte: Lattentreffer in der ersten, Fallrückzieher in der zweiten Hälfte
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=2.html
Das erste Tor erzielte aber ein alter Ballack-Kumpel: Didier Drogba setzte sich stark gegen Friedrich und Toprak durch, bevor er die Kugel im Fallen ins Netz schob
© Getty
3/25
Das erste Tor erzielte aber ein alter Ballack-Kumpel: Didier Drogba setzte sich stark gegen Friedrich und Toprak durch, bevor er die Kugel im Fallen ins Netz schob
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=3.html
Doch Leverkusen kämpfte sich zurück! Und Robin Dutt bewies ein glückliches Händchen. Einwechslung Derdiyok, erste Ballberührung Derdiyok, Tor Derdiyok!
© Getty
4/25
Doch Leverkusen kämpfte sich zurück! Und Robin Dutt bewies ein glückliches Händchen. Einwechslung Derdiyok, erste Ballberührung Derdiyok, Tor Derdiyok!
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=4.html
Und es kam noch besser: In der Nachspielzeit köpfte Manuel Friedrich Bayer nicht nur zum Sieg, sondern auch ins CL-Achtelfinale. Dementsprechend war Big Party angesagt
© Getty
5/25
Und es kam noch besser: In der Nachspielzeit köpfte Manuel Friedrich Bayer nicht nur zum Sieg, sondern auch ins CL-Achtelfinale. Dementsprechend war Big Party angesagt
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=5.html
BVB-Joungster Moritz Leitner (M.) wird vom bärenstarken Alexandre Song gestoppt
© Getty
6/25
BVB-Joungster Moritz Leitner (M.) wird vom bärenstarken Alexandre Song gestoppt
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=6.html
Völlig unbedrängt! Arsenals Torgarantie Robin van Persie köpft locker zur Führung der Gunners ein
© Getty
7/25
Völlig unbedrängt! Arsenals Torgarantie Robin van Persie köpft locker zur Führung der Gunners ein
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=7.html
Van Persie lässt ein Haufen ratloser Dortmund-Spieler zurück
© Getty
8/25
Van Persie lässt ein Haufen ratloser Dortmund-Spieler zurück
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=8.html
AC Milan - FC Barcelona 2:3: Am Ende siegten die Katalanen verdient in einer hart umkämpften und intensiven Partie im San Siro von Mailand. Messi und Xavi glänzten
© Getty
9/25
AC Milan - FC Barcelona 2:3: Am Ende siegten die Katalanen verdient in einer hart umkämpften und intensiven Partie im San Siro von Mailand. Messi und Xavi glänzten
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=9.html
Auf der Seite von Milan waren Ibrahimovic und Boateng die herausragenden Spieler. Beide konnten ein Tor verbuchen, wobei vor allem das 2:2 von Boateng wunderschön war
© Getty
10/25
Auf der Seite von Milan waren Ibrahimovic und Boateng die herausragenden Spieler. Beide konnten ein Tor verbuchen, wobei vor allem das 2:2 von Boateng wunderschön war
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=10.html
FC Valencia - KRC Genk 7:0: Jonas (M.) eröffnete in der 10. Minute den Torreigen der Spanier gegen einen völlig überforderte Gegner aus Genk
© Getty
11/25
FC Valencia - KRC Genk 7:0: Jonas (M.) eröffnete in der 10. Minute den Torreigen der Spanier gegen einen völlig überforderte Gegner aus Genk
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=11.html
Roberto Soldado war mit einem lupenreinen Hattrick der Mann des Spiels gegen Genk
© Getty
12/25
Roberto Soldado war mit einem lupenreinen Hattrick der Mann des Spiels gegen Genk
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=12.html
Bayern München - FC Villarreal 3:1: Arjen Robben durfte wieder von Beging an ran, der Alte war er aber noch nicht. Trotzdem hatten die Bayern keine Probleme mit den Spaniern
© Getty
13/25
Bayern München - FC Villarreal 3:1: Arjen Robben durfte wieder von Beging an ran, der Alte war er aber noch nicht. Trotzdem hatten die Bayern keine Probleme mit den Spaniern
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=13.html
Marchena mit einem katastrophalen Fehlpass auf Kroos, der perfekte Pass in den Lauf von Ribery - perfekt vollendet der Franzose per Lupfer über den herauseilenden Lopez
© Getty
14/25
Marchena mit einem katastrophalen Fehlpass auf Kroos, der perfekte Pass in den Lauf von Ribery - perfekt vollendet der Franzose per Lupfer über den herauseilenden Lopez
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=14.html
Eine Machtdemonstration war das 1:0 nicht wirklich, trotzdem packt Ribery ein paar Liegestützen aus. Immerhin hatte er noch genügend Kraft für das 3:1
© Getty
15/25
Eine Machtdemonstration war das 1:0 nicht wirklich, trotzdem packt Ribery ein paar Liegestützen aus. Immerhin hatte er noch genügend Kraft für das 3:1
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=15.html
Das lässt sich der Regisseur natürlich nicht nehmen: Auch verletzt ist Bastian Schweinsteiger bei jedem Bayern-Spiel live dabei. So wie sich das gehört
© Getty
16/25
Das lässt sich der Regisseur natürlich nicht nehmen: Auch verletzt ist Bastian Schweinsteiger bei jedem Bayern-Spiel live dabei. So wie sich das gehört
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=16.html
Elegant ist anders - egal. Mario Gomez "kniet" den Ball ins Tor, nachdem Timoschtschuk vorher ein sattes Pfund an den rechten Pfosten setzte
© Getty
17/25
Elegant ist anders - egal. Mario Gomez "kniet" den Ball ins Tor, nachdem Timoschtschuk vorher ein sattes Pfund an den rechten Pfosten setzte
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=17.html
SSC Neapel - Manchester City 2:1: Das San Paolo war am überkochen! Edinson Cavani schoss Napoli mit seinem Doppelpack praktisch im Alleingang zum Sieg
© Getty
18/25
SSC Neapel - Manchester City 2:1: Das San Paolo war am überkochen! Edinson Cavani schoss Napoli mit seinem Doppelpack praktisch im Alleingang zum Sieg
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=18.html
In Neapel wird der Fußball gelebt - in all seinen Facetten. Die Fans unterstützten ihr Team teilweise bis zur Ekstase. Eine atemberaubend emotionale Kulisse
© Getty
19/25
In Neapel wird der Fußball gelebt - in all seinen Facetten. Die Fans unterstützten ihr Team teilweise bis zur Ekstase. Eine atemberaubend emotionale Kulisse
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=19.html
Am Ende reichte es für die Citizens nicht mal zu einem Unentschieden. Der Treffer von Mario Balotelli war nicht genug. Nun muss ManCity um's Achtelfinale bangen
© Getty
20/25
Am Ende reichte es für die Citizens nicht mal zu einem Unentschieden. Der Treffer von Mario Balotelli war nicht genug. Nun muss ManCity um's Achtelfinale bangen
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=20.html
Real Madrid - Dinamo Zagreb 6:2: Jose Callejon traf gegen Dinamo Zagreb doppelt. Für die Königlichen war es der fünfte Sieg im fünften Spiel
© Getty
21/25
Real Madrid - Dinamo Zagreb 6:2: Jose Callejon traf gegen Dinamo Zagreb doppelt. Für die Königlichen war es der fünfte Sieg im fünften Spiel
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=21.html
Luis Ibanez sah wie hier gegen Gonzalo Higuain in Defensivzweikämpfen schlecht aus. Immerhin gelang ihm die Vorlage zum 6:1
© Getty
22/25
Luis Ibanez sah wie hier gegen Gonzalo Higuain in Defensivzweikämpfen schlecht aus. Immerhin gelang ihm die Vorlage zum 6:1
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=22.html
Nuri Sahin (l.) spielte bei seinem Startelfdebüt für die Königlichen durch und zeigte eine durchaus ansprechende Leistung
© Getty
23/25
Nuri Sahin (l.) spielte bei seinem Startelfdebüt für die Königlichen durch und zeigte eine durchaus ansprechende Leistung
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=23.html
ManUnited - Benfica Lissabon 2:2: Die Red Devils kamen schlecht ins Spiel. Benfica ging durch ein Eigentor von Jones in Führung, Berbatov glich nach einer halben Stunde aus
© Getty
24/25
ManUnited - Benfica Lissabon 2:2: Die Red Devils kamen schlecht ins Spiel. Benfica ging durch ein Eigentor von Jones in Führung, Berbatov glich nach einer halben Stunde aus
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=24.html
Die Partie war jederzeit hart umkämpft. Benfica konnte ManUnited oft den Schneid abkaufen und war mit viel Herz bei der Sache. Am Ende wurden sie mit einem 2:2 belohnt
© Getty
25/25
Die Partie war jederzeit hart umkämpft. Benfica konnte ManUnited oft den Schneid abkaufen und war mit viel Herz bei der Sache. Am Ende wurden sie mit einem 2:2 belohnt
/de/sport/diashows/1111/champions-league/5-spieltag/bayern-muenchen-villarreal-bayer-leverkusen-fc-chelsea-arsenal-borussia-dortmund-ac-milan-barcelona,seite=25.html
 

Der Europapokal hat schon einige dieser spektakulären Geschichten geschrieben, warum nicht auch am Dienstag im sicherlich mit 65.590 Zuschauern ausverkauften Signal Iduna Park?

"Wir haben in dieser Saison schon 4:0 und 5:0 in der Bundesliga gewonnen", äußerte Torjäger Robert Lewandowski, zumal das Ergebnis im Hinspiel den Spielverlauf nicht widerspiegelte, weil sich der BVB durch individuelle Fehler selbst schlug.

Beckenbauer sieht Möglichkeiten

"Es ist möglich. Ob es auch realistisch ist, weiß ich nicht. Wenn man einen guten Tag hat, kann man denen vier oder fünf einschenken. Das hätten die Dortmunder schon im Hinspiel machen können", sagte "Kaiser" Franz Beckenbauer bei "Sky90" und drückt der Borussia die Daumen. 150 für 10 Euro lautet indes Quote beim Sportwettenanbieter bwin für das Weiterkommen der Borussen.

Nach dem Blick auf die Tabelle der Gruppe F mit dem BVB (vier Punkte) als Schlusslicht hinter Piräus (6) und dem Zweiten Marseille (7) ist die taktische Marschroute klar.

"Wir haben nichts mehr zu verlieren", sagte Kapitän Sebastian Kehl und verspricht "Power-Fußball". BVB-Coach Klopp schränkte ein: "Wir müssen sicherlich offensiv spielen, aber nicht wild. Wir brauchen über 90 Minuten den absoluten Glauben."

Wenger ist fair

Klopp ist zudem von der Hilfe des FC Arsenal mit Teammanager Arsene Wenger überzeugt. "Ich kenne ihn als fairsten Trainer der Welt", sagte der 43-Jährige und nahm den Franzosen in die Pflicht.

Der BVB muss beim Griff nach dem Strohhalm auf den gelbgesperrten Marcel Schmelzer verzichten. Für den Nationalspieler wird Chris Löwe auf der linken Abwehrseite sein erstes Europacupspiel bestreiten. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Moritz Leitner (Rückenprobleme), der schon in Gladbach fehlte und auch hinter Kehl (Prellung an der Hüfte).

Die Gäste aus Marseille scheinen auch ohne ihren Nationalstürmer Andre-Pierre Gignac für ihren Auftritt in Dortmund gewappnet. Mit einem 3:0 über Paris St. Germain und 2:1 bei SM Caen hat sich die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps auf Tabellenplatz sieben verbessert.

Dennoch steht der Weltmeister von 1998 angeblich in der Kritik. Ein Ausscheiden in der Königsklasse würden ihm die Verantwortlichen wohl kaum verzeihen.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Santana, Hummels, Löwe - Kehl, Gündogan (Leitner) - Götze, Lewandowski, Großkreutz - Barrios. - Trainer: Jürgen Klopp

Marseille: Mandanda - Azpilicueta, Diawara, Nkoulou, Traoré - Diarra, Mbia - Amalfitano, Lucho, Andre Ayew - Remy. - Trainer: Didier Deschamps

Schiedsrichter: Howard Webb (England)

Borussia Dortmund im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.