Mögliche Achtelfinal-Gegner von Bayern und S04

Arsenal, Valencia oder die Mailänder

Von SPOX
Mittwoch, 08.12.2010 | 20:08 Uhr
CL-Finale 2010: Bayern (Robben) gegen Inter (Zanetti). Gibt's die Revanche im Achtelfinale?
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die 16 Teilnehmer am Achtelfinale der Champions League stehen fest. Die letzten drei Tickets sicherten sich Schachtjor Donezk, der FC Arsenal und der AS Rom. Aus der Bundesliga sind der FC Bayern München und Schalke 04 dabei. In der ersten K.o.-Runde warten einige dicke Brocken auf die beiden deutschen Klubs.

Die Gruppenersten treten im Achtelfinale (Hinspiele: 15./16.,22./23.2., Rückspiele: 8./9.,15./16.3.) zunächst auswärts an. Vereine aus dem gleichen Land können nicht aufeinander treffen.Teams, die in der Gruppenphase gegeneinander gespielt haben, können ebenfalls nicht aufeinander treffen.

Die Auslosung am 17. Dezember ab 12 Uhr im LIVE-TICKER

Auf Bayern und Schalke warten lösbare Aufgaben wie der FC Kopenhagen oder Olympique Marseille, aber auch hart Brocken wie die beiden Mailänder Klubs oder der FC Valencia.

Die 16 Teams im Überblick

GruppenersterGruppenzweiter
FC Bayern MünchenAS Rom
FC Schalke 04Olympique Lyon
Tottenham HotspurInter Mailand
Real MadridAC Milan
FC BarcelonaFC Kopenhagen
Manchester UnitedFC Valencia
FC ChelseaOlympique Marseille
Schachtjor DonezkFC Arsenal

Glücksfeen bei der Auslosung am 17. Dezember in Nyon sind Sir Bobby Charlton und Ronnie Whelan.

Analyse: Bayern stellt Vereinsrekord auf

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung