Fussball

Tottenham bangt um Rafael van der Vaart

SID
Rafael van der Vaart (l.) droht im Rückspiel gegen Werder Bremen auszufallen
© sid

Der englische Klub Tottenham Hotspur bangt um den Einsatz von Rafael van der Vaart in der Champions League gegen Werder Bremen. Auch der Waliser Gareth Bale ist angeschlagen.

Der Einsatz von Rafael van der Vaart für Tottenham Hotspur in der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVE-Ticker) gegen Werder Bremen ist fraglich.

Wegen einer Oberschenkelverletzung konnte der niederländische Nationalspieler, der von 2005 bis 2008 das Trikot des Hamburger SV trug, das Abschlusstraining am Dienstag nicht absolvieren.

Angeschlagen ist auch Gareth Bale, der walisische Auswahlspieler laboriert an einer Schulterblessur.

Bremen glaubt nicht an Werder-Wunder

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung