Fussball

Polizei in Madrid konfisziert Schlagstöcke

SID
Auf dem Platz misst dich Real Madrid mit Ajax Amsterdam. Hier Cristiano Ronaldo im Hinspiel
© sid

Vor der Champions-League-Partie von Real Madrid bei Ajax Amsterdam hat die spanische Polizei am Flughafen von Madrid eine Tasche von Ultras mit 19 Schlagstöcken konfisziert.

Die spanischePolizei hat am Flughafen Barajas in Madrid eine Tasche mit 19 Schlagstöcken konfisziert, die Ultras des Rekordmeisters Real Madrid mit nach Amsterdam nehmen wollte.

Die Sicherheitskräfte teilten mit, dass die Stöcke bei Auseinandersetzungen zwischen spanischen Hooligans und gewaltbereiten Ajax-Anhängern am Dienstagabend vor dem Champions-League-Gruppenspiel zwischen diesen beiden Teams in Amsterdam eingesetzt werden sollten.

Nachdem die Polizei die Identität der Real-Anhänger festgestellt hatte, durften diese ohne ihr gefährliches Gepäck die Reise in die Niederlande fortsetzen.

Die Champions-Leauge-Gruppe G im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung