Salzburg scheitert, Partizan schreibt Geschichte

SID
Dienstag, 24.08.2010 | 22:44 Uhr
Red Bull Salzburg scheidet überraschend gegen Hapoel Tel Aviv aus Israel aus
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Red Bull Salzburg scheidet gegen einen israelischen Klub aus, der FC Basel unter Thorsten Fink setzt sich gegen FC Sheriff Tiraspol durch, Sporting Braga gelingt die große Sensation. Partizan Belgrad scheibt Geschichte.

Hapoel Tel Aviv - RB Salzburg 1:1 (0:1), Hinspiel 3:2

Tore: 0:1 Douglas (42., ET), 1:1 Zahavy (90.)

Zum vierten Mal hat es Salzburg in der Champions-League-Quali versucht, zum vierten Mal ist der österreichische Meister gescheitert. Die vom früheren Bundesligatrainer Huub Stevens betreuten Salzburger kamen im Playoff-Rückspiel bei Israels Champion nur zu einem 1:1 (1:0).

Dabei schien nach dem Eigentor von Douglas alles möglich, doch die Abwehr von Hapoel hielt den Salzburger Angriffen bis zuletzt stand. Für Hapoel ist es die erste Teilnahme an der Champions League.

Tel Aviv - Salzburg: Daten & Fakten zum Spiel

Sheriff Tiraspol - FC Basel 0:3 (0:0), Hinspiel 0:1

Tore: 0:1 Streller (74.), 0:2 Frei (80.), 0:3 Frei (87.)

Die Schweizer um ihren deutschen Trainer Thorsten Fink schafften den Einzug in die Königsklasse relativ mühelos. Wie schon im Hinspiel ließ Basel defensiv nur wenig zu. Vorne sorgten die Ex-Bundesliga-Profis Marco Streller und Alex Frei für die entscheidenden Tore.

Für Fink ist es nach dem Gewinn der Meisterschaft in der letzten Saison der größte Erfolg in seiner bisherigen Trainerlaufbahn. Basel steht bereits zum dritten Mal in der Gruppenphase der Champions League.

Tiraspol - Basel: Daten & Fakten zum Spiel

RSC Anderlecht - Partizan Belgrad 2:2, 2:3 i.E. (2:2, 2:2, 0:1), Hinspiel 2:2

Tore: 0:1 Cleo (15.), 0:2 Cleo (53.), 1:2 Lukaku (64.), 2:2 Gillet (71.)

Partizan hat serbische Fußballgeschichte geschrieben. Der Klub aus Belgrad schaffte als erster Verein des Landes den Einzug in die Gruppenphase. Nach dem 2:2 im Hinspiel stand es auch im Rückspiel nach 90 und 120 Minuten 2:2, so dass das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste.

Dort versagten Suarez und Biglia auf Seiten Anderlechts sowie Krstajic und Davidov bei Belgrad die Nerven, ehe Boussoufa den entscheidenden Elfmeter weit übers Tor setzte. Die Belgier, mit neun Teilnahmen einst ein Stammgast in der Champions League, verpassten nun schon zum vierten Mal in Serie die Qualifikation.

Anderlecht - Belgrad: Daten & Fakten zum Spiel

FC Sevilla - Sporting Braga 3:4 (0:1), Hinspiel 0:1

Tore: 0:1 Matheus (31.), 0:2 Lima (58.), 1:2 Fabiano (60.), 2:2 Navas (84.), 2:3 Lima (85.), 2:4 Lima (90.), 3:4 Kanoute (90.)

Für die größte Überraschung der Playoffs sorgte Sporting Braga. Die Portugiesen gewannen beim spanischen Pokalsieger FC Sevilla und qualifizierten sich nach dem 1:0 im Hinspiel erstmals für die Königsklasse.

Die Qualifikation Bragas ist gleichzeitig auch ein Novum in Portugal: Das Team von Jose Domingo ist der erste portugiesische Champions-League-Teilnehmer, der nicht aus Porto oder Lissabon kommt.

Schock für Wolfsburg: OP bei Friedrich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung