Anderlecht und Tel Aviv erreichen Playoff

SID
Dienstag, 03.08.2010 | 23:25 Uhr
Romelu Lukaku schied 2009/10 mit Anderelcht gegen den HSV in der Europa League aus
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Hapoel Tel Aviv und RSC Anderlecht heißen die beiden ersten Klubs, die sich für die Playoffs in der Champions League qualifiziert haben.

Während der belgische Rekordmeister den walisischen Klub The New Saints mit 3:0 bezwang, siegten die Israelis in der dritten Runde mit 3:1 gegen FK Aqtöbe aus Kasachstan.

Hapoel Tel Aviv hat als erster Verein die vierte und letzte Qualifikationsrunde zur CL-Gruppenphase erreicht. Gegen den FK Aqtöbe ließen die Israelis nichts anbrennen und siegten verdient mit 3:1.

Bereits vor dem Pausenpfiff war die Partie entschieden. Zahavi (16.), Sahar (31.) sowie ein Eigentor von Ba (35.) sorgten für die schnelle 3:0-Führung. Der Treffer von Tleshev kurz vor Schlusspfiff war nur noch Ergebniskosmetik. Im Hinspiel hatte Tel Aviv noch mit 0:1 das Nachsehen.

Lukaku mit Doppelpack

Neben Tel Aviv steht auch der RSC Anderlecht in den Playoffs. Nachdem die Belgier bereits das Hinspiel mit 3:1 für sich entschieden, ließ der Rekordmeister den New Saints auch im Rückspiel nicht den Hauch einer Chance.

De Sutter traf in Durchgang eins zum 1:0 (17.). Dann kam der Auftritt von Jungstar Romelu Lukaku. Der 17-Jährige sorgte durch einen Doppelschlag (69., 74.) für den Endstand.

Celtic unter Druck

Teil zwei der Rückspiele findet am Mittwoch statt. Unter anderem ist RB Salzburg gegen Omonia Nikosia gefordert, Celtic Glasgow muss gegen Sporting Braga ein 0:3 wettmachen.

Die Partien der Playoffs werden am Freitag in Nyon (Schweiz) ausgelost. Die Begegnungen finden dann am 17./18. sowie am 24./25. August statt. Die Gruppenphase beginnt am 14./15. September.

Alle Ergebnisse der Champions-League-Qualifikation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung