Werder Bremen vor schweren Aufgaben

Von SPOX
Dienstag, 22.06.2010 | 12:29 Uhr
Seit 1995 befindet sich der Verwaltungssitz der UEFA in Nyon
© Getty
Advertisement
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Am Montag hat die Auslosung der ersten beiden Qualifikationen von Europa und Champions League in Nyon stattgefunden. Huub Stevens erwischte mit Red Bull Salzburg ein leichtes Los. Die deutschen Mannschaften steigen erst in späteren Runden ein. Werder Bremen aber darf sich schon auf durchaus namhafte Gegner einstellen.

Im Schatten der Weltmeisterschaft hat die UEFA am Montag in Nyon die ersten beiden Qualifikationsrunden zur Europa League und zur Champions League ausgelost.

In der Champions League nehmen 35 europäische Meister an den ersten beiden Qualifikationsrunden teil, darunter Red Bull Salzburg mit Trainer Huub Stevens. Der österreichische Meister trifft in seiner ersten Begegnung auf HB Torshavn von den Färöer-Inseln.

Werder in Topf 2 gesetzt

Werder Bremen steigt in der vierten Qualifikationsrunde, den Playoffs, ein. Als mögliche Gegner stehen bereits der AJ Auxerre und Sampdoria Genua fest. Ein Duell wäre auch mit Christoph Daums Fenerbahce oder Dynamo Kiew möglich, beide müssen allerdings noch eine Quali-Runde überstehen.

Für die Auslosung der Gruppenphase ist Werder im zweiten Topf gesetzt, im ersten warten die acht besten Teams. Werder könnte somit theoretisch in eine Hammergruppe mit Manchester United, Glasgow Rangers und Spartak Moskau rutschen. Die Auslosung für die Playoffs findet am 6. August statt. Austragungsort für das Finale der Königsklasse ist am 28. Mai 2011 das Wembley-Stadion in London.

Weitere Begegnungen:

Partizan Belgrad (Serbien)- FC Pyunik (Armenien)

Dinamo Zagreb (Kroatien) - FC Koper (Slowenien)

Hapoel Tel-Aviv (Israel) - FK Zeljeznicar (Bosnien)

FC Linfield ( Nordirland) - Rosenborg Trondheim (Norwegen)

Europa League

In der Europa League starten in den ersten beiden Runden 106 Teams. Dabei trifft unter anderem Besiktas auf Vikingur von den Färöer Inseln und der neue Klub von Ewald Lienen, Olympiakos Piräus, spielt gegen die Albaner von KS Besa.

Die deutschen Teilnehmer steigen erst ab der dritten Qualifikationsrunde in den Wettbewerb ein.

Ihre Gegner werden am Tag nach den Hinspielen der ersten Runde ausgelost (16. Juli), dann steigen unter anderem auch der FC Liverpool und Juventus Turin mit ein.

Das Finale findet am 18. Mai 2011 in der Dublin Arena statt.

Weitere Begegnungen:

FK Suduva (Litauen) - Rapid Wien (Österreich)

Bröndby IF (Dänemark) - FC Vaduz (Liechtenstein)

Austria Wien (Österreich) - O. Ljublijana (Slowenien) / S. Brijek (Bosnien)

FC Lausanne-Sport (Schweiz)- Borac Banja Luka (Bosnien)

Salzburgs Janko vor Wechsel zu Twente

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung