Polizei befragt Eto'o vor Halbfinal-Rückspiel

SID
Donnerstag, 29.04.2010 | 11:26 Uhr
Vor dem Spiel kam die Polizei zu Samuel Eto'o, nach dem Spiel gab es Grund zum Jubeln
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Vor dem Spiel gegen den FC Barcelona bekam Stürmer Samuel Eto'o von Inter Mailand Besuch von der Polizei. Die Ordnungshüter haben ihn über ausstehende Steuerforderung befragt.

Wenige Stunden vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League bei seinem Ex-Klub FC Barcelona hat Stürmerstar unliebsamen Besuch bekommen.

"Es gab ein Problem mit Eto'o", berichtete der Trainer des Kameruners bei Inter Mailand, Jose Mourinho, nach der Begegnung: "Er ist erst seit 2005 spanischer Staatsbürger, doch die Polizei hat ihn im Hotel aufgesucht, um ihn über angebliche Steuerforderungen aus der Vergangenheit zu befragen."

Nähere Angaben zu dem Vorfall gab es bis dato von keiner Seite. Afrikas Fußballer des Jahres von 2003, 2004 und 2005 spielte von 2004 bis 2009 bei Barcelona und wechselte im Vorjahr im Tausch mit Zlatan Ibrahimovic zu Inter.

Inter stoppt den Barca-Zauber

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung