Strigel: Rot für Ribery berechtigt

SID
Donnerstag, 22.04.2010 | 12:54 Uhr
Franck Ribery (M.) spielte 2005 bei Galatasaray Istanbul
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

DFB-Schiedrichterlehrwart Eugen Strigel stärkt Roberto Rosetti den Rücken und sieht keinen Zweifel an der Berechtigung der Roten Karte für Franck Ribery.

Für DFB-Schiedsrichterlehrwart Eugen Strigel gibt es an der Berechtigung der Roten Karte für Bayern Münchens Franck Ribery im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Olympique Lyon (1:0) keinen Zweifel.

"Regeltechnisch war es ein Platzverweis. Der Angriff galt dem Gegner. Es war ein grobes Foul und gesundheitsgefährdend. Deshalb gab es zu Recht Rot", sagte Strigel.

Strigel sprach zudem dem italienischen Schiedsrichter Roberto Rosetti ein Lob aus.

"Er stand in der Szene optimal, das war das Pech von Ribery." Der Franzose war nach einem Foul am Argentinier Lisandro Lopez (37.) des Feldes verwiesen worden.

Louis van Gaal: "Robben hat die Ordnung nicht gehalten"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung