Dienstag, 27.04.2010

Stimmen zum Finaleinzug

"Das war Fußball in Vollendung"

Große Freude beim FC Bayern nach dem Einzug ins Endspiel der Champions League. Nach dem 3:0 bei Olympique Lyon spricht Louis van Gaal über den möglichen Finalgegner, Uli Hoeneß schwärmt und Ivica Olic ist in Ekstase.

Mit nunmehr sieben Toren ist Ivica Olic Bayerns bester Champions-League-Torjäger
© Getty
Mit nunmehr sieben Toren ist Ivica Olic Bayerns bester Champions-League-Torjäger

Trainer Louis van Gaal (Bayern München): "Es ist großartig, dass wir im Finale stehen. Wir haben die letzten Spiele Großartiges geleistet. Bayern kann jede Mannschaft schlagen, deswegen sind wir hier. Ich hoffe, dass Jose Mourinho das Finale erreicht, ich habe aber auch eine Bindung zum FC Barcelona."

Präsident Uli Hoeneß (Bayern München): "Das war fast Fußball in Vollendung. So etwas habe ich von Bayern München in einem wichtigen Champions-League-Spiel lange nicht gesehen. So, wie wir gespielt haben, ist unglaublich. Wir wollen dieses Ereignis ein wenig genießen."

CL-Halbfinale: Die besten Bilder
FC Barcelona - Inter Mailand 1:0: Wesley Sneijder (r.) gerät im Duell mit Sergio Busquets ins Straucheln
© Getty
1/16
FC Barcelona - Inter Mailand 1:0: Wesley Sneijder (r.) gerät im Duell mit Sergio Busquets ins Straucheln
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand.html
Schiedsrichter Frank de Bleeckere zeigt Thiago Motta (nicht im Bild) die Rote Karte nach einem Ellbogenschlag gegen Sergio Busquets
© Getty
2/16
Schiedsrichter Frank de Bleeckere zeigt Thiago Motta (nicht im Bild) die Rote Karte nach einem Ellbogenschlag gegen Sergio Busquets
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=2.html
Nach seinem Platzverweis hatte Thiago Motta (M.) noch ein paar Worte an Sergio Busquets zu richten
© Getty
3/16
Nach seinem Platzverweis hatte Thiago Motta (M.) noch ein paar Worte an Sergio Busquets zu richten
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=3.html
Auch die Trainer standen im Fokus: Jose Mourinho (l.) hatte gegenüber Pep Guardiola die Nase vorn
© Getty
4/16
Auch die Trainer standen im Fokus: Jose Mourinho (l.) hatte gegenüber Pep Guardiola die Nase vorn
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=4.html
Da hatte Barca noch Hoffung: Pique (r.) lässt Cesar und Cordoba ins Leere laufen und schiebt überlegt zum 1:0 ein
© Getty
5/16
Da hatte Barca noch Hoffung: Pique (r.) lässt Cesar und Cordoba ins Leere laufen und schiebt überlegt zum 1:0 ein
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=5.html
Nach dem Abpfiff kannte der Jubel auf Seiten von Inter Mailand natürlich keine Grenzen mehr
© Getty
6/16
Nach dem Abpfiff kannte der Jubel auf Seiten von Inter Mailand natürlich keine Grenzen mehr
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=6.html
Der FC Bayern zu Gast bei Olympique Lyon: Der deutsche Rekordmeister auf der Mission "Madrid"
© Getty
7/16
Der FC Bayern zu Gast bei Olympique Lyon: Der deutsche Rekordmeister auf der Mission "Madrid"
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=7.html
Für die Bayern geht es gut los! Nach guter Vorarbeit von Robben und Müller macht Olic das 1:0!
© Getty
8/16
Für die Bayern geht es gut los! Nach guter Vorarbeit von Robben und Müller macht Olic das 1:0!
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=8.html
Eine gute Leistung auf der linken Seite: Diego Armando Contento - muss am Namen liegen...
© Getty
9/16
Eine gute Leistung auf der linken Seite: Diego Armando Contento - muss am Namen liegen...
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=9.html
Keine Gala-Vorstellung gibt's von Arjen Robben, aber die ist in Lyon heute auch nicht nötig
© Getty
10/16
Keine Gala-Vorstellung gibt's von Arjen Robben, aber die ist in Lyon heute auch nicht nötig
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=10.html
Ganz stark dagegen Hamit Altintop, der für den gesperrten Franck Ribery in die Mannschaft rückte
© Getty
11/16
Ganz stark dagegen Hamit Altintop, der für den gesperrten Franck Ribery in die Mannschaft rückte
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=11.html
Die Gastgeber dezimieren sich selbst: Cris sieht Gelb wegen Foulspiels und muss Sekunden später runter, weil er provokant applaudiert
© Getty
12/16
Die Gastgeber dezimieren sich selbst: Cris sieht Gelb wegen Foulspiels und muss Sekunden später runter, weil er provokant applaudiert
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=12.html
Der Mann des Abends ist aber Ivica Olic, der nicht nur das 1:0 und das 2:0 besorgt...
© Getty
13/16
Der Mann des Abends ist aber Ivica Olic, der nicht nur das 1:0 und das 2:0 besorgt...
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=13.html
Der Kroate markiert auch das 3:0 und schießt die Bayern in die Glückseligkeit
© Getty
14/16
Der Kroate markiert auch das 3:0 und schießt die Bayern in die Glückseligkeit
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=14.html
Ganz starke Bayern stehen erstmals seit 2001 wieder im Finale der Champions League
© Getty
15/16
Ganz starke Bayern stehen erstmals seit 2001 wieder im Finale der Champions League
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=15.html
Die große Party steigt nach dem Schlusspfiff noch in Lyon: Die Bayern sind im Finale!
© Getty
16/16
Die große Party steigt nach dem Schlusspfiff noch in Lyon: Die Bayern sind im Finale!
/de/sport/diashows/1004/Fussball/Champions-League/halbfinale-rueckspiele/olympique-lyon-bayern-muenchen-fc-barcelona-inter-mailand,seite=16.html
 

Kapitän Mark van Bommel (Bayern München): "Wir haben immer daran geglaubt. Wir haben in der ersten Halbzeit sehr gutes Pressing gespielt. Lyon hatte nur eine gute Szene. Es war schwieriger, mit Bayern das Finale zu erreichen, als damals mit Barcelona. Wir haben einen neuen Trainer und eine junge Mannschaft, aber wir glauben an uns."

Ehrenpräsident Franz Beckenbauer (Bayern München): "Das war eine taktische Meisterleistung. Der Sieg ist völlig verdient. In der ersten Halbzeit hat Bayern unglaublich diszipliniert gespielt und sich nicht den Schneid abkaufen lassen. Die Mannschaft spielt ganz anders Fußball als noch in der Vorrunde."

Ivica Olic (Stürmer Bayern München): "Ich habe nicht geglaubt, dass wir so deutlich gewinnen. Drei Tore in so einem Spiel ist überragend. Wir haben alle gemeinsam gut gespielt und ich musste alle drei Tore machen. Ich habe gedacht, Manchester war das Spiel meines Lebens, aber jetzt das Halbfinale war wieder so ein großartiges Spiel."

Dreierpack Olic! Bayern im Finale


Diskutieren Drucken Startseite
2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.