Fussball

Barcelona ohne Iniesta bei den Gunners

SID
Andres Iniesta spielt seit 2002 für die erste Mannschaft des FC Barcelona
© sid

Das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Arsenal muss der FC Barcelona ohne Andres Iniesta bestreiten. Der Mittelfeldstar zog sich eine Oberschenkelverletzung zu.

Titelverteidiger FC Barcelona muss im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch beim FC Arsenal auf Mittelfeldstar Andres Iniesta verzichten.

Der spanische Nationalspieler wurde beim 1:0-Sieg am Samstag bei Real Mallorca in der zweiten Hälfte wegen einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt.

Nach Angaben des Klubs wird Iniesta dem spanischen Meister rund zehn Tage nicht zur Verfügung stehen. Ein Einsatz beim möglicherweise entscheidenden Duell um die Meisterschaft bei Erzrivale Real Madrid in zwei Wochen ist demnach nicht gefährdet.

Robbens Einsatz gegen ManUnited gefährdet

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung