"Englands schlimmster Albtraum"

SID
Mittwoch, 31.03.2010 | 13:47 Uhr
Die Bayern-Spieler feiern mit den Fans ihren Sieg über Manchester United
© Getty
Advertisement
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai

Nach dem 2:1 von Bayern München gegen Manchester United in der Champions-League kannten die englischen Zeitungen nur ein Thema: Die Knöchelverletzung von Superstar Wayne Rooney. 72 Tage vor dem Start der WM in Südafrika befürchtet das Mutterland des Fußballs schon jetzt das Ende aller Titelhoffnungen. In anderen Ländern werdn vor allem die Offensivkraft und der Kampfeswille der Bayern gelobt. - Die internationalen Pressestimmen im Überblick:

ENGLAND

The Sun: "Betet, dass Roo es schafft! England erlebte gestern Nacht den größtmöglichen WM-Albtraum. Das ist eine Nachricht, die Fabio Capello erschaudern lässt. Jetzt werden wir rausfinden, ob United wirklich ein Ein-Mann-Team ist. Manchester hat eine Dosis seiner eigenen Medizin zu schmecken bekommen, als die Bayern in der Nachspielzeit gewannen."

Daily Mail: "Rooneys Verletzungs-Albtraum: Manchester- und England-Fans beten, dass der Stürmer sich nicht erneut den Fuß gebrochen hat. Das war der Moment, in der die Nation den Atem anhielt. So viel zum Leben eines Traumes, es endete mit einer Riesen-Katastrophe. Aber nur wenn sich beide Teams in einem weiteren Champions-League-Finale gegenüberstehen, wird Bayern das Gefühl haben, sich für das Finale in Barcelona vor elf Jahren rächen zu können."

Times: "Englands schlimmster Albtraum: 72 Tage vor dem Anstoß der Weltmeisterschaft fürchtet England das Risiko, in Südafrika ohne seinen Glücksbringer zu sein. Erinnerungen wurden wach. Daran, dass der 24-Jährige die EM 2004 vorzeitig beenden musste und an 2006, als das Land wegen Rooneys Mittelfußbruch lange um seinen Einsatz bangen musste."

The Guardian: "Rooneys Verletzung war der Tiefpunkt eines trostlosen Abends. Manchester bangt um Rooneys Gesundheit nach der Niederlage in München."

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Super-Bayern! Rooney genügt nicht und die Deutschen holen auf und siegen. Die Mannschaft von van Gaal beweist wieder einmal, besonders zäh zu sein - wie bereits der AC Florenz schmerzhaft zu spüren bekommen hat. Die große Offensivkraft der Bayern führt zu beeindruckenden Resultaten."

Corriere dello Sport: "Bayern rächt sich: Von 0:1 zum 2:1 gegen Manchester. Ribery und Olic versenken Manchester United, Sorge um Rooney."

Tuttosport: "Nach vier Auswärtssiegen in Europa stürzen die Red Devils. Bayern München holt mit starker Willenskraft auf und macht das 2:1 in der 93. Minute. Van Gaal feiert."

Repubblica: "Wahnsinnige Bayern, Manchester gnadenlos besiegt. Die Deutschen beweisen ihren Siegeswillen mit einer atemberaubenden Aufholjagd."

SPANIEN

AS: "Ribery initiiert die Aufholjagd und Olic setzt noch einen drauf. Bayern fährt mit einer guten Position ins Old Trafford. Doppeltes Fiasko für Manchester: Niederlage und Rooneys Verletzung."

Marca: "Bayern trifft in der Nachspielzeit. Manchester wird in Old Trafford aufdrehen müssen. Der Glaube der Bayern: Van Gaals Spieler haben sich nie aufgegeben, um mit einem guten Ergebnis nach England zu fahren."

Sport: "Als alles zu Ende schien, kam das Olic-Tor aus heiterem Himmel. Die Hartnäckigkeit der Bayern wurde belohnt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung