AC Florenz, Bayern München

Bloß nicht Barca oder Chelsea!

Von Für SPOX in Florenz: Florian Bogner
Mittwoch, 10.03.2010 | 10:29 Uhr
Mark van Bommel (Mitte) brachte die Bayern mit seinem Treffer wieder zurück ins Spiel
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Neben dem FC Bayern hat sich bislang nur der FC Arsenal fürs Viertelfinale der Champions League qualifiziert. SPOX hörte sich in Florenz dennoch schon mal um, wem die Bayern in der Runde der letzten Acht lieber aus dem Weg gehen wollen...

Philipp Lahm: "Wir wollen lieber einen Gegner, bei dem man sagt: Der ist machbar. Den Top-Favoriten wie Barcelona oder Chelsea wollen wir im Viertelfinale noch aus dem Weg gehen."

Bastian Schweinsteiger: "Mal sehen, wer weiter kommt. In England ist die Stimmung immer sehr gut. Ich hoffe, dass wir wieder ein bisschen Losglück haben und vielleicht zuerst auswärts ran können. Unter den letzten Acht sind alle Gegner sehr gut, trotzdem muss es nicht gleich Barcelona oder Chelsea sein. Uns wäre eine Mannschaft lieb, die etwas leichter zu spielen ist."

Daniel van Buyten: "Klar will man eher einen machbaren Gegner haben. Es gibt keinen echten Wunschgegner. Wir überlassen Gott, welchen Gegner er uns bringt. Wenn wir einen Gegner aber lieber nicht spielen wollen, dann Barcelona."

Christian Nerlinger: "Die Luft wird dünn, die letzten acht Mannschaften sind wirklich die Creme de la Creme. Wir freuen uns darauf und gehen selbstbewusst an die Aufgabe heran."

Karl-Heinz Rummenigge: "Alles, was sich fürs Viertelfinale qualifiziert, hat höchste Qualität in Europa. Das wird noch schwerer, als das, was wir bisher erreicht haben. Aber wenn sich die Mannschaft so quält wie in Florenz, haben wir Chancen. Wir würden gerne eine Runde weiter kommen als die letzten Jahre."

Das Viertelfinale wird übrigens nach Abschluss der Achtelfinals am Freitag, den 19. März ausgelost. Die Viertelfinal-Partien finden dann am 30./31. März und 6./7. April statt.

Van Buyten: "Alaba ist ein cooler Typ"

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung