Bayern stehen im Viertelfinale

Der Wahnsinn von Florenz

Von SPOX
Dienstag, 09.03.2010 | 23:37 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der FC Bayern München steht im Viertelfinale der Champions League. Das 2:3 in Florenz war zwar die erste Niederlage nach 18 Pflichtspielen, reichte aber auf Grund der Auswärtstorregel trotzdem zum Einzug in die Runde der letzten Acht. Dabei ging es im Stadio Artemio Franchi zeitweise drunter und drüber.

Analyse: Bayern zittert sich ins Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung